Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Riesenproblem mit meinem Philips-Brenner.

..hallo..
..also ich habe folgendes problem.

1. - wenn ich meinen rechner einschalte , öffnet sich automatisch das Laufwerk von meinem Philips PBDV1640P (DVD-brenner) und zeigt an , das er am einlesen ist (obwohl nichts im laufwerk ist und das CD-fach offen ist).

2. - er reagiert meistens auch nicht , wenn ich diesen wieder schliessen will.

3. - erkennt keine CD`s / DVD`s weder hört man auch nicht , das er überhaupt anläuft.

4. - schließt oder öffnet sich ebenfalls das Laufwerk , wenn ich zum beispiel auf diverse Musik-programme zugreife.(Meistens bei progs,die etwas mit audio-verarbeitung zu tun haben)

5. - finde ich auch keinen Treiber oder etwas , was dieses problem beheben könnte.

Man hat manchmal das gefühl,das der Brenner irgendwie verkehrtherum läuft^^..so von hinten nach vorne und mittendurch^^
_______________________________________
..und wenn ich schonmal dabei bin^^:

Ebenfalls spinnt auch mein Philips DROM5060L DVD-ROM-laufwerk..
Das liegt allerdings auch nur daran , das ein Kollege den Treiber für diesen deinstalliert hat , weil er dachte , das sich nach einem neustart des rechners dieser die nötigen Treiber wieder von der Windows XP - SP2 Treiber&Utillity - CD oder der Recovery-CD holt.
Diesen war nicht so^^..
Das DVD-ROM-laufwerk läuft und funktioniert zwar noch , aber trotzdem hab ich jetzt jedesmal beim start von Windows die meldung,das er neue Hardware erkannt hat und dafür halt den Treiber von einer Cd installieren will.
Joah..da findet er aber halt nichts.Und im Internet hab ich auch nichts gefunden.
__________________________________________
So..das war jetzt fast`n Buch..aber ich würde mich freuen,wenn mir jemand helfen könnte.
Vielleicht gibts ja doch noch`n guten tip , außer "..kauf`n neuen Brenner.."^^



Antworten zu Riesenproblem mit meinem Philips-Brenner.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Cyborg,ich würde mal beide Geräte vom Board trennen und ebenfalls die Stromzufuhr. Dann den Rechner neu starten, ganz hochlaufen lassen und wieder runter. Dann erst ein Laufwerk anschließen und vom BS erkennen lassen.Wenns dann klappt das nächste.

Gruß jmueti

..hab ich schon gemacht..keine wirkung..
..nach wie vor alles beim alten..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,dann deaktiviere sie mal in der Systemsteuerung usw.
gruß jmueti

Hallo an Alle.
Habe das gleiche Brenner-Modell (auch das gleiche DVD-Laufwerk) wie Cyborg und ebenfalls eine seltsames Problem:
Ganz plötzlich (ohne irgendwelche Upgrades,etc durchgeführt zu haben) liest mein Brenner keine cd's mehr. Im Geräte Manager wird er angezeigt, aber er reagiert einfach überhaupt nicht. Wenn den Brenner öffne und wieder schließe macht er 1,2 Geräusche und das Lämpchen(gelb) leuchtet für eine ganze Weile...
Er ist ca. 1/2 Jahr alt, wenig benutzt.
Windows XP, SP2

Weiß jemand irgendeinen Rat, wie sowas ganz plötzlich kommt?
Vielen Dank für eure Hilfe

Yo..das problem besteht und besteht und...
..kann machen was ich will..
..und nichts passiert..
..ausser das der Brenner rumspinnt..


« DVD-Brenner LITE-ON DVDRW SOHW-1653S funktioniert plötzlich nur noch teilweiseCPU probleme Dringend gute tipps benötigt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!