Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Beim Drucken mit Epson Drucker bleibt das Blatt leer !!!

Hallo, ich habe einen Epson style 4050 Drucker und alles hat immer super geklappt.Plötzlich >>> der Druck wird   gestartet,das Blatt wird auch eingezogen und Druckgeräusche werden erzeugt >>> jedoch auf dem Blatt ist nichts gedruckt.
Kennt jemand die Ursache bezw. kann mir einen Tipp zur Behebung dieses Fehlers geben.
Danke
Heli 


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows Vista: Beim Drucken mit Epson Drucker bleibt das Blatt leer !!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier werden manchmal Fragen gestellt...
Also, es kann zum einen sein, dass die Patronen leer sind, dann gegen volle tauschen.Eine andere Variante: Druckkopf oder Patrone eingetrocknet. Im Fachhandel gibts eine Reinigungslösung, davon macht man etwas auf Küchenrolle oder Zellstoff und legt für ein paar Stunden den Druckkopf bzw. die Patrone drauf, damit die Druckdüsen frei werden.
Danach nochmals abwischen, wieder einsetzen und Druckkopfreinigung starten. Auch mal den Düsentest ausführen. Ist alles ok, dann Testseite ausdrucken, ist diese auch ok, kann man wieder fleissig drucken...
Oft hilft auch mal googeln - nur mal so am Rande...

LG

zzbaron

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hier werden manchmal Fragen gestellt...
Richtig. Aber bedenke bitte: Nich alle haben sofort, nachdem sie dem Mutterleib entschlüpften, den unmöglich konfigurierten Computer des Kreißsalles in Ordnung gebracht, wie Du. Manche mußten das erst lernen und stellen da so unmöööögliche Fragen.
Ich gehörte da übrigens auch dazu.
Oft hilft auch mal googeln
Auch hier hast Du Recht.
Aber in Ausnahmefällen sollte man in einem Forum seines Vertrauens nachfragen - davon leben die Foren, hier "computerhilfen" nämlich.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi jüki,

den Schritt in Foren zu gehen habe ich erst getan, als es bei mir um speziellere Fragen ging, sonst war ich sehr häufig bei meinem Computerfachhändler, der mich immer gut beraten hatte... Nebenbei habe ich viele Bücher gelesen, war Stammkunde in der Stadtbücherei und habe alles gelesen, was die da zum Thema Computer hatten, auch wenn es für meinen PC oder mein Betriebssystem war.
Jetzt hat man es natürlich einfacher durch spezialisierte Foren, was auch gut ist...

lg

zzbaron

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Epson drucker entsorgen,die betribskosten sind zu hoch.Besser drucker von cannon wie ein Mp520,die nachfolgemodelle sind nicht so zu empfehlen.


« Win XP: fehlgeschlagene Installation des Audio TreibersBunte Streifen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...