Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Arbeitsspeicher oder Grafikkarte bei Laptop kaputt?

Seit heute Morgen startet mein ca. 9 Jahre alter MEDION Laptop 40315 nur noch mit der bekannten Warnung 'Windows im abgesicherten Modus starten... Windows normal starten'. Wenn ich eine der 5 Möglichkeiten klicke, kommt kurz ein Windowsladehintergrund und bricht wieder ab und es kommt wieder zur Warnung... Mein Laptop fährt also nicht mehr hoch. Gestern Abend gab es aber keine einzigen Anzeichen! Er  ist ganz normal runtergefahren... Nun waren meine ersten Gedanken, dass eventuell der Arbeitsspeicher oder die Grafikkarte kaputt ist, da der Laptop schon alt ist. Reperieren lassen lohnt sich sicher nicht, nur habe ich im Moment wegen Führerschein (ich bin 19 und Schüler) kein Geld für einen neues Gerät :( Es wäre wirklich super klasse, wenn mir jemand helfen könnte und ich das defekte Teil auswechsel (dies bekomm ich hin). Vielleicht liegt es aber auch am Windows XP? Also wenn ich das Betriebssystem neu installieren würde, wäre das Problem behoben? Das wäre aber auch sehr schlecht, weil ich viele wichtige Daten auf der Festplatte habe...

Naja ich bin nun gespannd auf eure Antworten, aber lasst euch Zeit, ich habe nun 1 Woche Ferien ;-)

Gruss Jonathan


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start.
Die Fehlermeldung lautet: Windows im abgesicherten Modus starten... etc. Windows normal starten



Antworten zu Windows XP: Arbeitsspeicher oder Grafikkarte bei Laptop kaputt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
wenn dein win kaputt ist und so sieht es ja fast aus kann geholfen werden.vorraussetzung ist allerdings,das deine hdd keinen treffer hat.

1.du kannst mit der xp cd eine reparatur durchführen

bootoption im bios ändern auf first boot device cd

dann mit cd starten.

es geht aber auch anders

mit dieser vista notfall dvd kommst du direkt in in ein menue,wo ganz unten die cmd eingabekosole ist.dort kannst du folgendes eingeben.

copy c:\windows\repair\system c:\windows\system32\config

damit wird eine sicherung die xp anlegt wieder zurückgespielt

hier der link zum notfall vista

http://www.drwindows.de/vista-toolbox/3741-vista-notfall-recovery-cd-32-bit.html

hitti

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
mit dieser vista notfall dvd kommst du direkt in in ein menue,wo ganz unten die cmd eingabekosole ist.dort kannst du folgendes eingeben.

copy c:\windows\repair\system c:\windows\system32\config

damit wird eine sicherung die xp anlegt wieder zurückgespielt

hier der link zum notfall vista

http://www.drwindows.de/vista-toolbox/3741-vista-notfall-recovery-cd-32-bit.html

hitti
Danke dir für den Tipp! Aber macht das gar nichts aus, dass dieses Tool für Vista ist und mein Betriebssystem XP ist? Und was ist anders als beim ersten Versuch?

Auch mal hiermit versuchen:

http://www.computerhilfen.de/info/video-anleitung-daten-retten-mit-knoppix-2.html
Werde ich morgen mal versuchen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
das ist egal welches notfall system du nimmst.
hauptsache du kommst in die eingabekonsole.

die von der vista ist gegenüber der von xp viel mächtiger.

hitti

Also Knoppix funktioniert nicht richtig... Der Ladebildschirm erscheint, Loading Linux geht und dann bei Loading minirt.gz. bricht es bei der Hälfte ab oder es steht vielleicht sogar ready da, aber es bleibt ein schwarzer Bildschirm! Was funktioniert bei mir nicht?^^ 

« Letzte Änderung: 13.02.10, 18:59:32 von Jo_Li »

Hat keiner eine Idee? Es ist wirklich die letzte Möglichkeit...


« Windows 98: Suche Treiber CD für Mainboard FIC SD11ASUS F3T Notebook erkennt interne & externe Tastatur nicht! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...