Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Drucker (Brother) druckt nur ein Teil und bicht ab

Hallo liebe PC Freunde.
Ich weiß echt nicht mehr was ich tun soll.
Ich hab vor 2 Wochen einen Multifunktionsdrucker Brother MFC-6490CW gekauft.
Installation war einfach und drucken hat auch bald darauf geklappt.
Aber jetzt nach nur 2 Wochen gibt es ein Problem.
Habe Donnerstag noch Problemlos gedruckt, aber am Samstag bleib er nach ca. 5cm stehen und fing an zu pfeifen.
Auf den Bildschirm stand,  dass er Daten bekommt allerdings druckt er nichts mehr.
Nichts hat mehr funktioniert, also hab ich den Stecker gezogen.
Wieder eingesteckt kam das Papier dann heraus.

Das Problem ist seid diesen Vorfall druckt er kein oder sogut wie  kein volles Blatt mehr. Vielleicht 1 von 30 versuchen wird komplett gedruckt aber meistens  bricht der Druck nach ca 1/4 Blatt ab und der Rest kommt unbedruckt raus.

Was auch ungewöhnlich er führt sehr häufig eine Reinigung durch. Hat in 1/2 Tage schon eine halbe Patrone weg gespült.

Auch komisch ist dass sich der Drucker beim Datenempfang von alleine ausschaltet und wieder einschaltet.

Liegt es jetzt an meinen Pc oder ist der Drucker Defekt?

Ich weiß echt nicht mehr weiter kann mir bitte jemand helfen.



Antworten zu Win XP: Drucker (Brother) druckt nur ein Teil und bicht ab:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 

Zitat
Ich hab vor 2 Wochen einen Multifunktionsdrucker Brother MFC-6490CW gekauft.
Aber jetzt nach nur 2 Wochen gibt es ein Problem.
Dann tausch das Teil doch einfach um.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, das sieht mir auch nach einem defekten Gerät aus. Ab damit zum Händler und reklamieren.

Danke für die Antworten.
Ein paar Sätze druckt er schon noch aber sobald ich ein Bild oder etwas größeres drucken will, druckt er nur ein teil oder die Datenübertragung will nicht enden.
Sendet und sendet und das Papier bleibt im Drucker stecken.

Da freut man sich über den Drucker und sowas.
Ich werde ihn mir wahrscheinlich gegen einen anderen eintauschen.
Von Brother habe ich jedenfalls die Schnauze voll.
 

So Leute langsam werde ich verrückt.
Komischerweise hat er nach einer Woche wieder funktioniert als nicht wäre.
Doch jetzt hat er wieder das gleiche Problem.

Ich bin mal fragen gegangen wo ich ihn gekauft habe.
Der meinte sowas das es am Treiber von Windows liege.
Kann ich den Druckertreiber von WinXP irgendwo aktualisieren.

Ich finde es nur komisch das er mal funktioniert und dann wider nicht.

Bitte um Antworten
Danke
 

Hab bemerkt, kopieren funktioniert problemlos.
Ich denke es muss am versenden der Datei zum Drucker liegen.

Was mich auch aufgefallen ist,
Wenn der Drucker druckt und stecken bleibt, kommen unten rechts immer mehr Druckaufträge, obwohl ich nur einmal auf drucken gegangen bin.

Hallo ihr lieben !

Ich habe das gleiche Problem, mein Drucker druckt vielleicht die ersten 3-4 cm und "spuckt" dann den rest des papiers unbedruckt aus. darauf folgen dann 1-3 seiten papier, die oben lediglich mit vielen wunderschönen  schriftzeichen und anderen symbolen bedruckt sind.
auch bei mir erfolgen mehrere druckaufträge, obwohl ich nur einmal auf "drucken" geklickt habe.
kopieren und scannen funktioniert hingegen problemlos...

habe meinen drucker seit 1,5 jahren und kurz vorm ausrasten, der drucker war teuer und es kann ja wohl nicht sein dass der jetzt schon kaputt ist?!
Ich habe das usb-verbindungskabel zum pc ebenfalls schon ausgetauscht, weil ich zu beginn dort das problem vermutete. nach dem austausch konnte ich ca 2 tage lang drucken und habe jetzt dasselbe problem wie vorher...
lade mir grade einen neuen druckertreiber herunter und berichte dann mal wie die lage ist...

wer kann mir helfen? brauche schnelle hilfe, da ich meinen drucker für meine kurz-vorm-abi-zeit dringend und oft brauche !

lieben dank schon mal im vorraus ! wundermauiii

Hallo, liebe leute ich habe das selbe Problem mit dem Drucker meines Vaters und zwar er hat einen Epson sx525wd oder so auch ein all in one gerät beim ersten gerät hat er es wieder zurück gebracht da wo er ihn gekauft hat seit 3 wochen hat er den neuen und er fängt wieder an er druckt nur 1-3 cm vom ausdruck und danach steht nur eine meldung vonwegen druck erfolgt... danach würde er es wahrscheinlich den ganzen tag lang so tun man muss ihn ausschalten damit er aufhört.... da das papier weiterhin im drucker bleibt aber er druckt einfach nicht weiter ich habe ihn schon deinstalliert und wieder neu installiert die neuen treiber runtergeladen und alles mögliche andere USB anschlüsse verwendet und und und... nichts hilft was kann ich noch tun habe das betriebssystem windows 7. es kann ja nicht sein das ein neuer drucken den gleichen fehler aufweist wie der andere die beide neu gekauft wurden..... vielen dank im voraus
 


« Neues Handy wird vom Computer nicht angenommen.Sound Activator Modul für Kaltlichtkathodenleuchten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...