Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Drucker Brother HL-1230 druckt nicht

Welche diversen Scgritte muß ich überprüfen, um wieder druckfähig zu werden.....habe bereitrs ge-checkt...:

Netz/Strom okay,
Drucker-Anschlüsse okay
Ganz neue Kartusche/Patrone eingelegt

Soll ich u. am die Treiber d-installieren, dann wider neu instalieren.....wie geht das...? Wo im Verzeichnis fnde ich die Treiber Software für den Brother HL-1230....
Was kann ich/muß ich sonst noch systematisch überprüfen....
z.B. Data Overeload...? wie kriege ich das weg...?
 mechanische Probleme ( nach Abgesandtem ruckbefehl: Einzug..., er mach immere Geräusche, aber es wird dann kein Papier eingezogen.u. folglich nichzts ausgedruckt..! Hilfe bitte :'(



Antworten zu Drucker Brother HL-1230 druckt nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
kannst du denn mit dem Drucker gar nix ausdrucken d.h. auch keine Testseite? Welches Betriebssystem nutzt du?
Du kannst über das Druckersymbol in der Taskleiste mal nachsehen ob er Druckaufträge annimmt ( einfach mal etwas ausdrucken und nachsehen ). Wenn das klappt liegt wahrscheinlich ein mechnischer Fehler vor. Falls das nicht klappt Drucker im Gerätemanager entfernen/löschen. Dann Neustart. System meldet neue Hardware. Den Installationsanweisungen folgen. Ggf. die beigelegte Treiber CD einlegen. fertig.
Was den Papiereinzug betrifft . Schau mal ob das Papier richtig eingelegt ist .

Kannst ja noch mal posten wenn das immer noch nicht klappt.

Gruß Merlin

Hallo,

auch wenn der Thread schon uralt ist -

mein HL1230 druckt auch nicht mehr.

1. Alles ist ordentlich angesteckt.
2. Der Drucker mit neuem Toner zeigt "ready" an und die LED ist grün.
3. Der Rechner erkennt den Drucker.
4. Beim Drucken eines Word-Dokumentes kommt auch das kleine Fenster: "Datei wird an ... gesendet zum Druck."

Aber der Drucker reagiert überhaupt nicht, bleibt unverändert.

Nach einigen Minuten erscheint bei den Druckaufträgen das Dokument mit dem Status "Fehler".

Testseite wird auch nicht gedruckt.

Treiber habe ich auch schon neu installiert.

Andere Drucker, die ich an meinen PC anschließe, funktionieren einwandfrei.

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank vorab!

Vanessa
 

Rechts-klick auf das Icon-in der Taskleiste des Druckers,dort wird meist der Fehler
bei Optionen-Details angezeigt.Bei Verwaltung-Dienste Druckwarteschlange(Spooler)
-beenden-neu starten.Sonst ist der Fehler in USB-Schnittstelle zu suchen,oder wie so oft die Treiber.

http://download.chip.eu/de/USB-Fehlerbehebung-2.2_3913255.html

By

Wenn nicht klar ist ob der Drucker oder der PC das Problem ist kann ein Selbsttest des Druckers weiterhelfen.
1. Drucker ausschalten
2.Vordere Abdeckung muss geschlossen und Netzstecker eingesteckt sein.
3.Halten Sie die Taste gedrückt und drücken Sie gleichzeitig die Netztaste. Alle LED's leuchten auf.
Halten Sie die Taste weiter gedrückt bis die Drum Leuchte aufleuchtet.Dann können Sie loslassen.
4.Nochmals die Funktionsfeldtaste drücken, der Drucker druckt nun eine Testseite aus.
(unabhängig vom PC, Treiber und Kabel)
mfg
Axel


« Problem mit Canon Pixma IP3600Olivetti Echs P120E -- Booten von CD »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...

Verzeichnis
In Verzeichnissen, Registern, Katalogen oder Ordnern lassen sich Dateien in besseren übersichtlichen Strukturen speichern. Meisten listenartige Anordnungen oder Baum...