Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Chipsetdriver auf den Computer entpacken

Hi

Ich habe jetzt mit dem USB-Stick den Chipsatz Treiber
vom Laptop auf den Computer gepackt.(WinXP)
Jetzt sind viele Chipset Dll und andere Dateien
auf den Computer, mit denen ich nichts anfangen kann,
Beim öffnen kommt immer die Fehlermeldung:
--------------------------------------------------------
"E:\Netzwerktreiber\Chipset\ia64\Difx64.exe ist keine zulässige Win32-Anwendung."
--------------------------------------------------------
Weiß jemand wie ich Chipsatz installieren kann?
Auch durch den Gerätemanager habe ich es nicht geschafft.

Bitte um eine Antwort

Danke im Vorraus



Antworten zu Chipsetdriver auf den Computer entpacken:

gib mal info zu deinem pc sieht aus, als wann du x64 treiber hast und dein syste 32 bit hat..
genaue rechner bezeichnung mit am besten mainboard und du bekommst die richtigen treiber.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe ja den Treiber "Chipset".
Mein Computer: Windows XP 32bit.
Mehr kann ich leider nicht angeben. ???
Meine Frage war ja: Wie kann ich den Treiber
installieren, dass er funktionsfähig ist. :-\

saug dir mal everest und gib hier die daten deines rechners. findest unter computer > übersicht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dake ich probier es mal.  :D

sry jack, wir brauchen info, nur mit glaskugel geht es nicht.
nicht böse sein, wir versuchen zu helfen.
je mehr input, desto besse die hilfe,
Danke.

Die Chipsatztreiber zum PC-Modell (von der Support-CD oder vom Hersteller des PC oder des MoBo) haben allgemein eine ausführbare Datei im Paket, die die Installation einleitet - meist "setup.exe"

Die Chipsatztreiber sorgen so erst einmal dafür, daß die Chips auf dem MoBo mit den Geräten zusammenspielen können.

Everest am Besten von hier: http://www.lavalys.com/support/downloads
Die Testversion zeigt mehr als veraltete Freeware von Everest.
 

lol, die einfachsten tips sind meist die besten.
sollte alles auf der mainboard cd sein

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe keine Treiber Cd, nur die Windows CD.
Mit der kann ich aber nix hilfreiches downloaden.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja und wo ist jetzt das Problem ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ja und wo ist jetzt das Problem ???

Mein Problem besteht schon seit längeren daraus,
dass ich ja Netzwerktreiber brauche. :-\
Mein Problem ist momentan,
dass ich die Treiber nürgenswo installieren kann.
Gerätemanager ist auch nicht möglich.

Das Programm "Driver Genius Professional Edition"
hat mir folgende Treiber aufgelistet, die ich benötige:

-LG LCD Monitor Drivers Package
-NVIDIA Display Drivers
-Intel Chipset Device Software

Das Programm bietet mir auch eine Installation an,
die aber ohne Internet nicht möglich ist. :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schmeiß driver genius mal wech,bringt nix.Abgesehen davon sind die dortigen treiber nur für experten brauchbar.
Ohne angaben zum system keine treiber für dich,so einfach ist das.
Entweder du kommst in die puschen mit den infos oder du darfst noch lange treiber suchen.
Noch fragen?

Ich habe keien lust,mir aus dem internet deien systemangaben zusammenzusuchen,wenn Du vor dem system bist und das auslesen der bauteile schneller kannst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Schmeiß driver genius mal wech,bringt nix.Abgesehen davon sind die dortigen treiber nur für experten brauchbar.
Ohne angaben zum system keine treiber für dich,so einfach ist das.
Entweder du kommst in die puschen mit den infos oder du darfst noch lange treiber suchen.
Noch fragen?

Ich habe keien lust,mir aus dem internet deien systemangaben zusammenzusuchen,wenn Du vor dem system bist und das auslesen der bauteile schneller kannst.

Ich habe einen Vaio Pc.
System: Windows xP Professional Version 2002
Computer: Intel(R) 4 CPU 2.80GHz
279 GHz,512MB RAM.
Mehr Angaben stehen hier nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe mal bei Everest geguckt
und nähere Angaben erhalten:

Chipsatzbus Eigenschaften:

Bustyp: Intel Hub Interface
Busbreite: 8 Bit
Tatsächlcher Takt: 67MHz
Effektiver Takt:  267MHz
Bandbreite:       267MB/s

Chipsatzhersteller: Intel Corporation

Ein paar Zahlen mußt Du schon noch finden, denn unter den VAIO-Modellen hat Sony jede Menge unterschiedliche auf den Markt gebracht.
Such bei Sony die Downloadseite zum Modell - Sony-VAIO: http://www.sony.de/hub/vaio


« Windows 7: mobile Festpaltte ( 2250 GB ) schaltet ab und anMonitor OUT OF RANGE »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!