Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Win XP: Win XP: Computerkatastrophe - Schlimmer gehts nicht!

Hallo,

habe heute auf den alten PC (BJ 2005) das Softwareupdate Service Pack 3 aufgespielt!
Danach kam folgende Fehlermeldung:

Intel UNDI, PXE-2.0 (build 082) Copyright (C) 1997-2000 Intel Corporation

For Realtek RTL8139(A/B/C)/RTL8130 fast Ethernet Controller v2.11 (001205) PXE-E61: Media test failure, check cable PXE-MOF: Exiting PXE ROM

Reboot and Select proper Boot device or Insert Boot Media in selectetd Boot device and press a key



Habe nun die Boot CD eingelegt, doch dann funktioniert zwar alles, ABER: Dann bei der Neu-Installation eine Fehlermeldung:

PAGE_FAULT_IN_NOPAGED_AREA

Was kann da der Fehler sein???

Arbeitsspeicher sind es nicht!

Lg Lissylucky 



Antworten zu Win XP: Win XP: Win XP: Computerkatastrophe - Schlimmer gehts nicht!:

Wird Deine Festplatte im BIOS erkannt und kannst Du sie als erstes Bootmedium einstellen?

also wo sehe ich das?

Habe folgendes Boot-System: CMOS Setup Utility

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ne,so wird das nix.
Erstmal im bios das booten von netzwerkkarte abstellen,danach kann man weiter sehen.
Das SP3 würde ich immer in die cd einbauen,besser.
Die bootreihenfolge wurde auf cd abgeändert?
Daten wurden gesichert oder ist dies nicht erforderlich?

Ja und dieses Setup solltest Du aufrufen. Meistens geht das mit der Entfernen-Taste, F2, F10 oder so. Wird Dir beim Systemstart aber normalerweise angezeigt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und wenn wir die boardbezeichnug hätten,könnte ,man im manual nachlesen.Bei fertig rechnern wäre aber die systembezeichnung anzugeben nebst hersteller.

Fujitsu Siemens, Scaleo T 2,93Ghz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hm,ein OEm rechner.die habe ich besonders gerne.
kann man eine seriennummer haben,um beim hersteller nach dem handbuch zu suchen?

YSST044616

 

Zitat
Wird Deine Festplatte im BIOS erkannt und kannst Du sie als erstes Bootmedium einstellen? 
Bevor du weitere Schritte unternimmst, beantworte erst mal diese Frage.
Gemäß der Meldung, wird deine Festplatte nicht erkannt, oder es wurde aus irgend einem unbekannten Grund die Partition gelöscht. Von wo hast du das SP3 heruntergeladen?
Hier weitere Tips zu Notfallcd und so weiter erübrigt sich auf Grund deiner PC Kenntnisse, da es dir sicher nicht weiterhilft.
Mein Rat diesbezüglich, frage einen Bekannten welcher meht Erfahrung mit PC hat, ob er dir weiterhelfen will. Dann meldest du dich wieder mit der Antwort auf obige Frage.

HDD ist ja die Festplatte und die kannn ich als Boot-Sequence einstellen!

Partitionen::

Da steht immer Laufwerk wurde nicht erkannt
Unbekannter Treiber!

Ja, HDD ist die Festplatte, dann guck mal im Bios ob eben diese HDD(Festplatte)  auch auf der ersten Seite aufgelistet ist.
Wenn nicht, dann alle Kabel auf festen Sitz überprüfen.

Wenn es dann auch nicht geht, jetzt haben wir dann die Möglichkeit mit einer bootfähigen Notfallcd eben diese Festplatte zu überprüfen, warum diese nicht erkannt wird.

Woher du das SP3 her hast, verschweigst du.

Kommst du in den Chat ? Da gehts besser!

Also:
Ist als 3er Boot Device eingestellt!

Welche Kabel soll ich überprüfen?

Wo bekomme ich so eine Notfallcd her?

Das kam unter Updates auf dem Homescreen des Computers musste nur bestätigen!

Kann mir keiner helfen?


« Blödes Problem mit dem Laufwerk.Problem mit der Cam des emachines G627 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...