Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

2. SATA-Platte einbauen...

Hallo,

ich habe einen neuen Rechner mit Windows 7. Drin ist eine SATA-Platte (500 GB Hitachi),allerdings ohne Jumper.
Nun habe ich aus meinem alten Rechner noch eine Platte ,1,5 TB Samsung,ebenfalls SATA, und möchte diese in den neuen Rechner als 2.Platte einbauen.

So,nun habe ich eben festgestellt,das an beiden Platten jeweils nur 4 pins sind ,und das noch ohne Jumper!!
Nun bin ich irgendwie in der Breduillie,weil ich auf der 2. einzubauenden Platte noch ein Betriebssystem installiert habe (Win XP). Das würde ich aber gerne plattmachen.
Allerdings weiß ich jetzt nicht,wie sich der Rechner verhält beim booten...ob er automatisch fragt,welches BS gestartet wird,oder ob er automatisch W7 hochfährt....

Hauptproblem ist allerdings mit den Jumpern....keine da,also nichts jumpern. ??



Antworten zu 2. SATA-Platte einbauen...:

Sata HDD haben keine Jumper. Diese werden über je eigenen Steckplatzkontroller betrieben. Könnte jedoch sein, dass es Sata 1 oder Sata 2 HDD sind, hier könnte es zu problemen kommen, sollte aber auch nicht sein. Baue dies HDD ein, stech diese an einen Freien Steckplatz und starte den Rechner. Nun sollte die HDD vom Bios  erkannt werden.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ah..ok. Danke erst mal für die schnelle Antwort.
Die große Samsung-Platte macht 3GB/s...ist dann also SATA 2,oder ??Die Hitachi,ebenso....also sollte das passen.
Ok,ich werde die 2. dann mal einbauen und der Dinge harren,die dann passieren...^^


« Windows Vista: Laptop Matsch :(Win2000: WebCam von Gembird geht nicht. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...