Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

P1, 16MB, 80GB-Platte einbauen?

Hallo

ich habe einen Computer vor mir stehen der eine 500MB Festplatte hat es ist ein Pentium kann leider nicht sagen ob 1 oder 2. Er hat 16MB Ram.

Meine frage wehre ist es möglich in diesen Computer eine 80GB Festplatte einzubauen und ihn auch für Internet zugänglich zumachen. Da er als Server genutzt werden muss.

Ich habe mich bei einen Kumpel schlau gemacht er sagte es wehre möglich wenn man einen Festplatten Controller reinhängen würde. Danach hat er nur noch nach dem Arbeitsspeicher gefragt, wo ich ihm sagte das es 16MB sind hat er nur noch gelacht und sagte vergiss es. Bei einen Pentium 2 könnte man es probieren laut seiner aussage bei einen Pentium 1 funktioniert es nicht was sagt ihr dazu???

gruß Andre
______________________________________________
Bitte einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 18.02.05, 19:02:47 von Dr.Nope »


Antworten zu P1, 16MB, 80GB-Platte einbauen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

  • nach deinem techn. "Datenblatt" dürfte der PC ein älterer Herr sein -
  • ich würde mal klären ob BIOS u. Motherboard eine so große Harddisk überhaupt vertragen
  • ich hab nen 5jährigen Pentium 3 und der erlaubt mir keine HD > 20 GB !!

@eBill: Hast du schon mal ein Bios-Update versucht?

Meinem P4 mit 450 Mhz hab ich nach ner "Frischzellenkur" ne neue HDD (80 GB) verpasst und er erkennt sie tadellos.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@eBill: Hast du schon mal ein Bios-Update versucht?

Meinem P4 mit 450 Mhz hab ich nach ner "Frischzellenkur" ne neue HDD (80 GB) verpasst und er erkennt sie tadellos.

  • Na, logo, das war das erste Ding - seit 17.3.2000 gibts für mein Board nichts mehr neues !!


http://www.asus.it/support/download/item.aspx?ModelName=MEL-M&Type=Latest

oder seh' ich das falsch
 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@eBill: Hast du schon mal ein Bios-Update versucht?

Meinem P4 mit 450 Mhz hab ich nach ner "Frischzellenkur" ne neue HDD (80 GB) verpasst und er erkennt sie tadellos.

ein P4 mit 450MHz ??? ???
Hallo

ich habe einen Computer vor mir stehen der eine 500MB Festplatte hat es ist ein Pentium kann leider nicht sagen ob 1 oder 2. Er hat 16MB Ram.

Meine frage wehre ist es möglich in diesen Computer eine 80GB Festplatte einzubauen und ihn auch für Internet zugänglich zumachen. Da er als Server genutzt werden muss.

Ich habe mich bei einen Kumpel schlau gemacht er sagte es wehre möglich wenn man einen Festplatten Controller reinhängen würde. Danach hat er nur noch nach dem Arbeitsspeicher gefragt, wo ich ihm sagte das es 16MB sind hat er nur noch gelacht und sagte vergiss es. Bei einen Pentium 2 könnte man es probieren laut seiner aussage bei einen Pentium 1 funktioniert es nicht was sagt ihr dazu???

gruß Andre

Hallo

was meint ihr nun zu meinen Problem jemand der mit sowas erfahrung hat???

gruß Andre

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

und welches Betriebssystem soll dann darauf laufen ?

Glaube aber nicht das es mit der 80-GB Platte klappt.
BIOS zu alt  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn der im BIOS schon nicht die volle Kapazität erkennt, dann bekommt man auch nicht die vollen 80GB in Windows zum laufen. Und ich nehme an, dass da höchstens noch 98SE draufpasst und da ist auch schon eine 32GB Grenze durch FAT32.

Probiers erstmal mit ner 40er Platte, wenn vorhanden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Und ich nehme an, dass da höchstens noch 98SE draufpasst und da ist auch schon eine 32GB Grenze durch FAT32.

Hallo,
Zwischenfrage: wieso 32GB Grenze durch FAT32, hatte bei mir längere Zeit eine 40GB-Platte (nicht aufgeteilt) mit Win 98 SE laufen???

« externe festplatte ORB 2.2USB-Mp3 player »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!