Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: DVI Schnittstelle erst nach ca 6 Minuten aktiv

Beim Einschalten meines Notebooks ist der über die DVI Schnittstelle angeschlossene Monitor zunächst tot.

Ich kann am Notebook arbeiten, wenn ich auf den eingebauten Bildschirm umschalte. Nach ca. sechs Minuten kommt dann der Samsung plötzlich dazu.

Der Fehler ist seit ca. einem halben Jahr zu beobachten, zuerst nur sporadisch, jetzt regelmäßig. Er tritt sowohl unter XP also auch unter Win7 auf.

Was kann ich tun, um den Fehler einzugrenzen und zu beheben?


Mein Computer-System:
 Fujitsu Siemens Amilo 1520si
 Samsung SyncMaster 940B, angeschlossen über DVI Ausgang
 Grafik: Mobile Intel 945 Express Chipset Family

Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


« acer aspire Windows XP: Windows häkt - Taskmanager hilft »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
VGA/DVI
Im Gegensatz zu VGA, Abkürzung für Video Graphics Array, Büchse kann man über DVI - Digital Visual Interface - digital, also verlustfrei, Bilder vom C...

DVI
Die Abkürzung DVI steht für Digital Visual Interface und ist ein kabelbasiertes digitales Medium. Mithilfe eines DVI Anschlusses können Bilddaten verlustfr...

AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...