Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Passwort verloren

Hallo,an alle Computerfreunde.
Wir sind ein Seniorenclub in Kamp-Lintfort ( 55 bis 82 Jahre). Jetzt haben wir ein Problem. Bei einem Notbook ist das Passwort verloren gegangen.Das Notebook startet und fragt dann nach dem Passwort.Was in den Foren so angegeben wurde( über ein BIOS Masterpasswort) klappt nicht.Folgende Angaben haben wir:
 Dell Omnibook 900
 Phoenix 40 Release 6.0
 Serien Nr.TWO 330 3406
 Service ID :10 301
 Pentium III; 500 MHz
Wir haben unseren Ergeiz daran gesetzt die Kiste zum Laufen zu bringen.
Wer kann uns helfen.
Danke an alle die einen Tipp haben.
mfg Smoky118



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Passwort verloren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ist nicht einfach aber man kann in dem Gerät - eine breite Knopfzelle für einige Minuten rausnehmen und hoffen, dass er dann alle Bios-Einstellungen vergisst. Da das ein älteres Modell ist, gehts vielleicht. Von unten aufmachen und danach suchen, könnte z.B. cr3032 heißen

bilder

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Dr.Nope,
danke für den Hinweis. Soweit sind wir schon. Eine Knopfzelle ist sichtbar, aber kleiner und eingelötet. Einen anderen Akku haben wir auch noch gefunden (?) falls das einer ist.
Vielen dank auch für weitere Hinweise.
Smoky118


« USB-Festplatte wird beim PC-Start nicht erkanntWin XP: Bluescreenhilfe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....