Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Neue hp patrone wird nicht vom drucker erkannt

Hallo,

habe da ein problem mit meinem hp photosmart c4280. hab mir dafür neue patronen gekauft ( nicht nachgefüllt, oder nachfüllen lassen!!).

mein problem besteht darin das mein drucker die schwarze patrone nicht erkennt und nur bunt druckt.

die schwarze patrone is eine xl 350 black!
die bunte ist eine 351 xl.

sind beide abgelaufen aber die bunte druckt ganz normal, wobei die schwarze nicht drucken will.


finde bei google nix. da kommt nur zeugs mit nachfüllen und sowas, was ich nicht brauche

hat mir da einer nen tipp bitte


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Andere Hardware 

« Letzte Änderung: 16.03.11, 11:30:23 von weedy86 »


Antworten zu Windows 7: Neue hp patrone wird nicht vom drucker erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn die Patrone neu ist, dann tausche sie um. Es kann ja sein, dass diese defekt ist (hatte ich auch schonmal). Wird dann aber anstandslos umgetauscht. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei diesen Druckerpatronentypen kommt es schon mal vor, dass auch volle Patronen zuerst nicht drucken.
Die Druckerpatrone mal auf einem Stück Küchenkrepp setzen und darauf in eine Richtung ziehen, ob Tinte rauskommt.

Sonst ggf. mal den Treiber für den Drucker erneuern:

http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/ProductList.jsp?lang=de&cc=de&taskId=135&prodTypeId=18972&prodSeriesId=3192751

zusätzlich mal die Kontakte der Patrone und die Gegenkontakte im Drucker vorsichtig mit einem alkoholgetränkten Q-Tip säubern, alles einbauen und prüfen.   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Bei diesen Druckerpatronentypen kommt es schon mal vor, dass auch volle Patronen zuerst nicht drucken.
Das hatte ich zwar so selbst noch nicht erlebt bei meinem C7280, aber ausschließen würde ich es trotzdem nicht. ;)
Ich hatte zwar mal eine defekte Patrone erwischt, aber ansonsten hat der Drucker immer auf Anhieb sofort gedruckt.
« Letzte Änderung: 16.03.11, 14:45:38 von Daniel_Düsentrieb »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich vermute, das es Restkleber vom abgezogenen Klebesiegel war, was die Düsen verstopft hatte. Es war auch Sommer und sehr warm. Dann lösen sich vielleicht die Klebereste auf.

Nach dem Test auf dem Kreppapier wurde damit der Kleberest vielleicht entfernt !?!  ;)


« Mp3 ProblemWindows XP: USB Laufwerk unbekannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...

Tintenstrahldrucker
Ein Tintenstrahldrucker ist ein Matrixdrucker. Bei dieser Art von Druckern werden feine, meist farbige Tintentropfen auf das Papier gespritzt. Diese werden gezielt abgesc...