Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Neue Grafikkarte wird nicht erkannt


Hier bitte noch eine Beschreibung des Problems angeben!


---------------------------------

Mein Computer-System:
   
Installiertes Betriebssystem: Windows XP
Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 1 GB
Mein PC ist etwa 1-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: PCI-Karte


Antworten zu Windows XP: Neue Grafikkarte wird nicht erkannt:

Hi.
Was für eine Grafikkarte is das den genau?
Hast du irgendwelche Software dazu bekommen (in Form von CDs)?

Das Windows eine Grafikkarte nicht erkennt, ist normal. Vorallem bei den neueren Modellen. Du musst den dazugehörigen Grafiktreiber installieren, und dann müsste er sie erkennen.

Oder hast du mehere Grafikkarten?
Gruß Andi
 

hallo also das ist ne geforce 8600gt super +1 gb und hab ne ati 1250xpress on board .
bei dem versuch treiber zu installieren kommt ne fehlermeldung nvidia setupprogramm kann keine treiber finden die mit der aktuellen hardware kompatibel sind.
 

Du musst erst die on-board karte im BIOS auschalten sonst gibts Probleme. ;)

Ich hab die Nvidia 8600GT Superclocked ist ne super karte.
 ;)

Ich hab die Nvidia 8600GT Superclocked ist ne super karte.
 ;)

Toll habe auch die 8600gt aber ohne superclock (was auch immer das ist...)
darf ich mir jetz nen Keks freuen?

LOL,
meine ist nur übertaktet.

LOL,
meine ist nur übertaktet.
und hast für das, was man selbst in 10 mins machen kann 20 euro oder so mehr bezahlt  ::) 

ok jetzt läuft sie perfekt danke leute musste nur bios umstellen
 

und hast für das, was man selbst in 10 mins machen kann 20 euro oder so mehr bezahlt  ::) 
Na und, da kannte ich mich mit sowas halt noch nicht aus.
 >:(

@patrick2
lass dich von knew nich ver..,.en.
wenn ich mir meine GT angucke, dann denke ich, die wird mehr Takt nicht vertragen. Wenn die noch heißer wird, würde das Plastikgehäuse fast schmelzen. Die is jetz schon fast 60°C(Plastik schmilzt bei ca. 120°C glaube ich.).
Ich denke, wenn man gerne viel spielt, könnte man mal zur gts greifen. Da muss man nich selbst übertakten und für ne Kühlung sorgen. Die ja schon im Kaufpreis mit drinn.
Der wichtigte Punkt ist die Garantie. Wenn man seine Karte übertaktet ist keine Garantie mehr drauf, und wenn sie dann kaputt geht, hat man 100Euro unnötig verschwendet.

@dadoof_mann:
Danke, ich Freue mich das du das anders siehst.

Wenn ich was nicht leiden kann dann sind das Leute
Die etwas in ein Thema schreiben was nichts mit dem Problem zu tun hat.Das sind meistens Leute die keine Ahnung haben und nur ihre Anzahl an Beiträgen im Forum erhöhen wollen und,(ich nenne es mal "Rang") in ihrem "Rang" der dort Drüber Steht aufseigen wollen. 


« Erhöhen von Auslagerungsdatei / virtuellem SpeicherWindows Vista: Vom Film nur der Ton hörbar »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...