Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Canon ip4200: Nach Chipreset

Nach Chipreset wird angezeigt: "Mehrere Patronen der Farbe... installiert." Ich habe nirgendwo eine Lösung für dieses Problem gefunden. Reset über "Knöpfedrükcke-rei" hat nicht geholfen. Kennt jemand die Lösung? Danke im Voraus ??? ???



Antworten zu Canon ip4200: Nach Chipreset:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Und jetzt sind neue Original-Tinten drin?

Und, blinken am Drucker die LED, oder wird betriebsbereit angezeigt?
In der Regel, wenn diese Meldung am Bildschirm ausgegeben wird, genügt ein Klick in dieses Fenster, Oder wenn vorhanden auf ja.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die LEDs blinken. Inzwischen "Der Drucker antwortet nicht", ist aber installiert. >:(

Und welche Blinken? Abwechselnd mal oben und unten Scheint wohl ein Schreibkopffehler zu sein. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Darstellung ist richtig. Wie ist die Lösung  ;)

kann ich so nicht sagen. Auf deiner Treibercd befindet sich auch dein Handbuch zum Drucker. In diesem sollten im Anhang die Blinkcodecs enthalten sein und auch eventuelle Lösungen.
Du kannst aber auch versuchen den Druckkopf mal audbauen und wieder neu einsetzen.
Vorausgesetzt, die Blinkcodecs sagen dir, dass der Tintenbehälter voll ist. Also mal nachsehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die blinkercodes sagen: Es sind mehrere Druckpatronen gleicher Farbe installiert.

Na dann hast du den Resetter falsch verwendet. Musst es erneut versuchen. Oder neue Patronen Orginal kaufen,
Setzt du die Chip selber ein (tauschen) oder verwendest du ein Programm/Gerät hiefür

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Selbst. Wie kann  man einen einfachen Resetter falsch verwenden?

Dies kann nur der bediener wissen. Wenn der Drucker mehrere gleiche farben erkennt ist was schief gelaufen. Ist doch einfach erklärt oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun, das war nicht sehr hilfreich, aber vielleicht war da auch nicht mehr drin. :(

Was war hier nicht hilfreich? Wurde dir doch genug mitgeteilt. neue Farbpatronen einsetzen.
Ein Resetter ist ein Gerät/Programm welches vom Drucker/Tintenhersteller nicht zugelassen ist.
Dieses Ding manipuliert die Chip welche auf den Tintenbehältern vorhanden sind. Nun hat dein Ding alle Patronen mit ein und der selben Farbe geresettet. Warum und weshalb, kannst nur du feststellen. Bedienungsfehler des Resetters oder nicht manipulierbare Chip, ich sitze ja nicht davor.
Was willst du noch wissen? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das war deutlicher, wenn auch, trotz Ostern, nicht sehr freundlich. Danke. Ich werde den Drucker wechseln auf 4850.

Frohe Ostern


« Grafikkarte bei ca. 230€Windows 7: Kann neues Notebook nicht starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Undo
Zu Deutsch: Rückgängig. Programmfunktion, um einen Befehl rückgängig zu machen. So lassen sich versehentliche Änderungen, oder Änderungen, d...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...