Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Externe 2,5 Festplatte MD 90137 ins Medion MD 97690 Notebook einbauen

Ist es möglich die Festplatte Medion MD 90137 mit 500GB aus dem externen 2,5' Gehäuse auszubauen und in mein Notebook Medion MD 97690 einzubauen?
Dann kann ich mir den Kabelsalat sparen.
Vielen Dank im vorraus


 



Antworten zu Windows 7: Externe 2,5 Festplatte MD 90137 ins Medion MD 97690 Notebook einbauen:

Als zweite Festplatte ins Notebook oder im Austausch kleine raus große rein?

Einbau einer zweiten Festplatte is wohl kaum möglich, bei nem 11,6 Zoll Notebook.  Austausch dürfte wohl möglich sein wenn man nicht 2 linke Hände hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
wie marsmello schon geschrieben hat, ist eine zweite interne Festplatte nicht möglich.
Als Ersatz der internen Platte jedoch sehr wohl. Wenn Festplatte und Platine die gleichen Anschlüsse Haben (ich nehme mal an: SATA), dann sollte dies kein Problem darstellen.
Meist kann man auf der Unterseite des Notebooks die Klappe für die Festplatte finden, Austausch ist i.d.R. problemlos möglich, indem man die alte Platte inhl .Rahmen raus schiebt, den Rahmen auf die neue Platte montiert und dann zusammen wieder reinschiebt. Also i.d.R. nur mehrer Schraueb lösen und wieder befestigen. Doch dazu lies mal im Handbuch nach.
Allerdings könnte es auch sein, daß die Festplatte im Notebook z.B. unter den RAM-Modulen liegt o.ä. verborgen ist. Dann wird es schwieriger.
Auch solltest Du das neueste BIOS aufspielen, denn die größere Kapazität der neuen Festplatte könnte Probleme bereiten.
Viel Glück !

Erst einmal meinen Dank für die schnellen Antworten.
Ich wollte die vorhandene (originale) 160 GB gegen die 500er austauschen. Soll ich das neueste BIOS vorher aufspielen oder nachher? Wird das BIOS auf der Festplatte gespeichert oder irgendwo anders? dann hat sich die Frage nach Vor- oder Nacher erübrigt:-)
Leider steht auf der Verpackug der 500er nichts von SATA
Die 500er ist übrigend die Medion MD 90114 und nicht die 90137 wie oben geschrieben.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
das neue BIOS solltest Du vorher aufspielen, nachher macht keinen Sinn, da Du dann schon Probleme haben könntest (wobei ich damit nicht behaupten will, daß trotz BIOS-Update alles problemlos laufen wird !).
Das BIOS wird auf einem Speicherbaustein auf dem Mainbaord gespeichert und ist daher nicht auf der Festplatte drauf.
Wenn die neu Festplatte nicht älter als 2-3 Jahre ist, wird sie schon SATA sein, einfach mal schauen.
Viel Glück !

Hallo !!!

Nochmals meinen Dank für die zügigen und hilfreichen Antworten.
ES IST VOLLBRACHT :-)))))) ;D

Ich habe die 500 GB Festplatte eingebaut. Ein Youtube Video war sehr hilfreich für das öffnen des Gehäuses. Der Trick mit der Kreditkarte als Gehäüseöffner ist super. Es gab nicht einen Kratzer am Gehäuse.
Selbst für mich als absolut unbegabten, in Sachen rumschrauben und Technik, war es relativ leicht die Festplatte aus dem externen Gehäuse zu entfernen und im Notebook einzubauen.
Ich habe nur 2 Fehler gemacht die mich etwa 1 Stunde gekostet habe. Ich hatte die Festplatte nicht in NTFS Formatiert, und das Betriebssystem (Win 7) noch nicht installiert. :-[ Daher mußte ich das BS vom USB Stick installieren. Alles in allem war ich jetzt gute 2 Stunden beschäftigt. Dafür kann ich mir jetzt die lästige Verkabelung sparen und habe die 500GB intern.
DANKE an alle Tippgeber. Weiter so.
Gruß
Oliver

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
gratuliere zu dem erfolgreichen Umbau.
Man muss nur ein bißchen Selbstbewustsein entwickeln und
natürlich auch auf Hilfe zurückgreifen können. Dann geht vieles, was man vorher nicht für möglich gehalten hat.
Und wenn man dann das "Abenteuer" Festplattenaus- und -Einbau zum ersten Mal erfolgreich abgeschlossen hat, dann hast Du doch ein gutes Gefühl.
Weiter so, beim nächsten Mal helfen wir wieder gern.
Gruß, zaunk


« Windows XP: Digitaler Bilderrahmen mit PC verbindenWindows XP: nVidia Geforce 6200 SE »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Zoll
Zoll (als Längenmaß) ist ein veraltetes Maßsystem, das heute noch in den USA und England verwendet wird: Ein Zoll steht für ein "Daumenbreit&qu...