Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Erfahrung mit dieser Hardwareseite?

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit dieser Seite hier? http://www.24elektronic.de/index.php
Bei Google finde ich nichts und die Seite an sich kommt mir auch nicht sehr sicher vor.
Die Preise locken im Moment aber.
Weiss jemand was darüber?

mfg alpa626



Antworten zu Erfahrung mit dieser Hardwareseite?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Shop ist m. E. großer Bullshit...

 

Zitat
Die Preise locken im Moment aber.
Das ist möglicherweise der einzige Sinn der "Übung"...

Alleine die grottenschlechte Aufmachung / Gestaltung und der besch...te Name sprechen schon für sich...

a.) kein gültiges Impressum, Rechtsform nicht ersichtlich

b.) die unter Kontakt als "verantwortlich" genannte Dame "Frau Dr. ..." wird Dir (ohne Frau Dr.) bei Google mehrfach als ebenfalls "verantwortlich" für verschiedene, mit der "Computerei" auf keinen Fall artverwandte Themen "ausgeworfen". Ob die Fr. Dr. überhaupt Frau Dr. ist, ist da auch noch fraglich.

Die Domain ist übrigens auf eine andere (arbeitslose??) (Strohmann-??) Dame aus Berlin registriert...

Ebenso wie die Domain elektro-....de die von einer der Inhalt-Seiten verlinkt ist und auf eine widerum andere Dame in Ulm registriert ist....und deren Seitenheader den Titel "Drxxxx Elektronik" statt "Xlektxx-Maxi" trägt...Ob da der Name Programm ist??

Interessant ist auch eine site-Abfrage bei Google die gerade einmal 34 Treffer zur Domain ergibt... neue Seite?? Temporäre Seite?? Eine Menge Kunden und Überweisungen sammeln bis zum Ende der unglaublichen Rabattaktion im Juni und dann...?? Konkurs anmelden??

Nachtigall, ick hör Dir trappsen...

Verleumdungsklagen bitte über das Forum per PN an mich direkt richten - alle Nachrichten werden beantwortet, unser Anwalt scharrt schon mit den Hufen... ;D;D

Günstigere, ggf. auch verkaufsfördernde Alternative: rechtssicheren öffentlichen Nachweis erbringen, dass der "Laden" seriös" ist. Was widerum alleine die 50%-Nummer fraglich macht, von den restlichen rechtlichen "Unzulänglichkeiten" der Seite nicht zu reden...Die 50%-Rabattierung alleine dürfte beim geneigten Mitbewerb auf staundende Augen und schlackernde Ohren stoßen: inkl. Abmahnungen und Unterlassungsklagen vom allerfeinsten und teuersten...

BTW: Google Maps wirft Dir bei der genannten Berliner Anschrift des Shops einen unsäglichen Wohnblock aus, m. E. kaum geeignet oder zutreffend für einen Versandhandel der auf einer seiner Seiten mit "seinen Läden" und einer diesbezüglichen Postleitzahlsuche wirbt...

Auch kaum anzunehmen, dass da eine arbeitslose(?) Akademikerin einen Versandhandel aus dem Keller heraus betreibt...oder doch?? Und der Lebensgefährte arbeitet vielleicht bei UPS??  ;D;D Auf jeden Fall: very very seltsam... ;D

c). Dieser Umstand deutet u. U. darauf hin, dass der eigentliche Betreiber des Shops nicht genannt werden möchte oder schlicht und ergreifend "Dreck am Stecken" hat und die Dame eine "Strohmannfunktion" erfüllt.

d.) keine Telefonnummer als Kontaktmöglichkeit angegeben / warum?? Angst vor Kunden, zu viele Anrufe wegen??...??

e.) Die auf der Seite eingebauten Gütesiegel sind nicht mit dem Herausgeber der Gütesiegel verlinkt, insofern fehlt dazu jede Legitimation - das sind einfach nur Grafiken die jeder widerrechtlich kopieren und als solche in seine Seite einbauen kann.

f.) Trotz Trusted Shops Siegel ist der Shop bei Trusted Shops nicht als geprüftes Mitglied gelistet...

Trusted Shop und als einzige Zahlungsmöglichkeit Vorkasse?? Kaum denkbar. Trusted Shop und keine Telefonnummer?? Trusted Shops und unvollständiges resp. nicht mit diesem Begriff bezeichnetes Impressum?? Trusted Shop und keine ersichtliche Widerrufsbelehrung, Rücksendeadresse, Rufnummer für Fragen jedweder Art??

g.) 50% "auf alles" ist selbst für Größen wie Media-M... u. Co. bei ausgefeilter Kalkulation und Top-Einkaufskonditionen nicht machbar - es sei denn, die Ware stammt aus Quellen die...man erahnen könnte oder die Preise wurden vorher kräftig(st) erhöht.

Das hier:

iPad 2 (32GB) WiFi - 399,50 € inkl. MwSt.

ist kaum realistisch, so wie alle diese 50% Angebote.

Der günstigste nachweislich seriöse Versender bietet das Ding gerade für rund 570 Euro an und muss bei Apple dafür wahrscheinlich min. 300 Stück im Monat abnehmen.

Dann hat er an dem Ding letztendlich maximal 100 Euro bei besten Konditionen, sprich er kauft das Ding mit Glück für rund 450 Euro ein.

Und dieser Laden ohne ladungsfähige Anschrift und offensichtlich ohne Verkaufsräume, Lager oder was auch immer bezieht wieviele iPad 2 wo zu welchem Preis?? Bei UPS vom Band gerutscht?? oder Lockangebot. Geld überweisen und Tschüss??...

Fazit: Finger weg!




                
« Letzte Änderung: 01.06.11, 20:21:47 von PWT »

« RouterproblemeJBE Drucker HP1312 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Google
Google ist Marktführer unter den Suchmaschinen weltweit. Geführt von dem amerikanischen Unternehmen Google Inc. werden neben der Suchmaschine auch viele weitere...

Google Doodle
Als "Doodle" werden die kleinen Grafiken bezeichnet, die die Google Suchmaschine an bestimmten Tagen statt dem eigentlichen Google Logo auf der Webseite anzeigt: Damit wi...

Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...