Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Pc hängt sich immer öfter auf...

Hey Leute,
habe ein großes Problem mit meinem PC. Er hängt sich immer wieder auf. Das problem ist nur, dass er sich in verschiedenen Abständen aufhängt. wenn ich ihn lang nicht an hatte läuft er meist eine knappe woche ohne sich einmal aufzuhängen. nach dieser woche wird es dann aber von tag zu tag schlimmer, erst 1 mal am tag, dann nach jedem hochfahren und schließlich dann schon im BIOS. Lasse ich ihn dann wieder länger aus ,läuft er wieder!!!
Was könnte das nur sein?

Habe schon alles versucht(neue Treiber installiert, Festplatte sowie RAM auf fehler überprüft) alles jedoch ohne erfolg.


Meine Teile:

Grafikkarte: Nvidia Geforce 9800GT
Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
Mainboard: ASUS M3N78 SE
Prozessor: 4 x 3,0 GhZ AMD Phenom x4


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: 



Antworten zu Windows 7: Pc hängt sich immer öfter auf...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Teste mal jeden Ram-Riegel einzeln nacheinander und in jedem Slot. Ggf. auch mal mit einem anderen Netzteil versuchen.

aber wieso funktioniert es fast eine woche und dann auf einmal nicht mal mehr nen tag? verstehe das nich so ganz. is ja so als hätte er auf einmal keine lust mehr... :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie hängt er sich auf? Bluescreen? Freeze?
Wasfür ein Netzteil hast du?

Sowie du es beschreibst, scheint es eher ein thermisches Problem zu sein. Kalte Lötstelle, Leiterplattenbruch, so in dieser Form.
Ich nehme an es wird abgeprochen, ohne Vorwarnung, ohne Blue Screen, oder?
Wenn dem so ist, dann Garantieanspruch ausnutzen, wenn noch vorhanden.

jop es kommt einfach nen freeze. sonst nichts... hab nen 650 watt netzteil..
wie bekomm ich raus ob rigendwo nen bruch ist?

garantie hab ich keine mehr..

Du hats 2 Jahre Garntie. Falls es ein thermisches Problem ist, kann dies nur in einer Fachwekstätte getestet werden.
Eventuell ein anderes System versuchen, um auszuschliessen das es kein Software-Treiberfehler etc ist.

hab schon 4 mal neues system aufgesetzt... kann also daran nicht liegen

Dann wird dir der Wag zum Fachmann nicht erspart bleiben.
Der Fehler kann überall sein.
Mainboard, Speicher, Festplatte etc.
Wurde ja schon erwähnt, Speichermodule tauschen nur mit einem versuchen wenn mehrere verbaut sind. Abwechselnd in einem anderen Slot. Dann den anderen.
Alle Kabel auf festen Sitz überprüfen. Eventuell eine andere Festplatte versuchen. Wenn eine PCIe Grafik dann diese vorsichtig rausnehmen und wieder einsetzen.
Sind nur Tips welche schon oft geholfen haben.
 

jo werde das teil heute ma zu nem fachmann bringen... gebe euch dann nochma bescheid..


« Windows Vista: HP Notebook bootet nicht mehrTreiber für Videocontroller / Coprozessor »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...