Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Acer Notebook Schaltet sich nach herunterfahren wieder an

Hi,
habe folgendes Problem seitdem ich vor 4-5 Monaten einmal mit LinuxLiveUSB ein paar Linux-Versionen Testen wollte.
Und beim booten irgendeiner Linux-Version
"ist schon lang her" der Akku keinen Saft mehr hatte,geht mein Notebook nicht mehr aus wenn ich in herunterfahre sondern geht nach genau 5 Sekunden wieder an.
Achso und mir ist aufgefallen, wenn ich den Bios flashe und er einen Neustart durch führen will bleibt er aus vielleicht hilft das Bei der Lösung des Problems.



Kurze Zusammenfassung:
Acer Aspire 6920
Windows 7 Enterprise X86
5 Sekunden nach Herunterfahren geht er wieder an.
Nach Bios Flash bleibt er aus.

Hoffe ihr könnt mir helfen.


« Probleme mit Grafikkarte (MSI Geforce GTX 460)Windows 7: Kein Bild mit HDMI auf Toshiba LCD...WARUM NUR? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Flash
Adobe Flash, kurz Flash, ist sowohl der Name eines Programms als auch ein Datenformat. Es dient zur Erstellung multimedialer, interaktiver und animierter  Inhalte, s...