Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Meinung zu PC (neuanschaffung)

Hallo,

ich wolte mir nen neuen PC anschaffen
und hatte mir jetzt diesen hier rausgesucht:
http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=46533&agid=1721&lb
da ich in Sachen Hadware nicht mehr ganz up-to-date bin wollte ich erst einmal hören was Leute die mehr Ahnung als ich davon haben sagen.



Antworten zu Meinung zu PC (neuanschaffung):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sieht ganz gut aus.
Wie siehts aus mit selber bauen ??? Kannste glatt mehr als nen Hunni sparen.
Wenn du dir das nicht zutraust, geht das vom Preis her in Ordnung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wofür soll der PC überhaupt gedacht sein? Zum Spielen taugt dieser nur sehr bedingt...äusserst schwache Grafikkarte.

Also das mit dem Zusammenschrauben bekomme ich wohl noch hin.
Aber macht das preißlich den soviel aus?
Und kennt wer ne gute Seite wo man Einzelteile kaufen kann
und sie auch auf kompatibilität geprüft werden nicht das ich mir die Teile kaufen und am Ende harmonien die Teile dann nicht.

Und zum 2ten Post: Also Spiele solte mann darauf schon
                   spielen können. Wieviel GB brauche     
                   ich den mittlerweile so? Und welche
                   Karte ist empfehlenswert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Hier kannst du dir einen PC zusmmenstellen:

http://www.alternate.de/html/configurator/builder/pc/page.html

Also für den einen Preis bis ca. 100€ würde ich eine AMD Radeon HD6790 vorschlagen, also Battlefiled 3 läuft damit auch.
Arbeitsspeicher sind 4GB Empfehlenswert

lg

Danke dir aber mit GB meite ich die Grafikkarte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Achso, das sind meistens 1GB GDDR5 es können bei NVIDIA Karten aber schon mal 1,2 oder 1,5 GB sein, bei highend Karten 2 oder 3GB

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Zusammenstellung ist ja inordnung, aber wie schon gesagt wird mit der Grafikkarte nicht viel Spaß zu haben sein. Auf Hardwareversand kannst du auch dein System selbst zusammenbasteln und dann den Support (Zusammenbauen) dazu buchen, kostet dich 10 ode 20 EUR, dann bekommst du wieder ein zusammen gestellten rechner. Sag einfach was du ausgeben möchtest, dann könnte man ein rechner zusammenstellen und bei deinem ausgewählten rechner noch eine Grafikkarte dazupacken und am Ende schauen welcher günstiger wird

Das mit den Einzelteilen von http://www.alternate.de wäre ja kein Problem ich weiß halt nur nicht welche Teile ich da jetzt nehmen soll und mehr als 500€ mit Betriebssystem wolte ich nicht umbedingt ausgeben.


« Meinung zu gebrauchtem Acer aspire T160 UB72 A3800Windows 7: kein bild beim starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Blende
Die Blende, oder auch fotografische Blende, ist eine mechanische Vorrichtung und Teil des Objektives bei Foto- und Videokameras. Dieser Teil des Objektivs kontrolliert di...