Drucker CANON PIXMA 970: Schwarze Streifen am Rand

Beim Drucken erscheinen am äußerenRand häufig schwarze Streifen, die auch nach einer oder mehrmaliger Bodenplattenreinigungnicht verschwinden. Mal sind sie stark, mal weniger stark, aber fast immer vorhanden. Was soll isch machen?


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hast Du schon mal im Handbuch nachgesehen?

Gruß
Bosco

PS: Eventuell aus dem Internet runter laden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Aber sicher, außer dem Hinweis die Bodenplatte (auch nach Duplexdrucken) zu reinigen, finde ich ncihts.

Beschmierte Ränder = immer ein Zeichen, daß außer der Reinigung einer Bodenplatte noch von anderen Stellen Druckertinte austritt / überläuft ...oder...
Handbuch:
 http://files.canon-europe.com/files/soft32524/Manual/MP970.zip
(!! 240 MB !! - Umfang ergibt sich aus 30 Sprachen im Archiv)
(Service-Handbuch oder Explosionszeichnung nicht gefunden)

Wie lange ist der Drucker im Einsatz - ohne "Tiefenreinigung" bei der auch die Auffangbehälter für Resttinte (Düsentests und Druckkopfreinigung) gesäubert wurden?

In manchen Druckern unterstützt durch "Schwämme", die die Flüssigkeit auffangen sollen. - In Servicemanuals dargestellt.


« Externe Tastatur (Ps/2 -> USB) wird nicht erkanntWindows 7: mein motherboard gibt kein signal an den bildschirm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!