Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welche CPU und Grafikkarte fürs aufrüsten solls sein?

Hallo :)

ich habe vor mir eine neue CPU + Grafikkarte für mein System zu holen, jedoch nicht so ganz eine Ahnung welche..

zu erst - Beide teile sollten von AMD sein!

Grafikkarte:

zunächst würde ich auch gerne Wissen was denn genau der Unterschied zwischen der AMD R- und AMD HD 7xxx Serie ist? Den die R-Serie ist teils wesentlich günstiger aber angeblich bei mind. gleichbleibender Leistung?

in überlegung sind:

http://www.ditech.at/artikel/GPC3G04/Grafikkarte_PCI-E_3.0_CLUB_3D_Radeon_HD_7970_GHz_Edition_royalAce_Retail_3072MB.html

http://www.ditech.at/artikel/GPH3G13/Grafikkarte_PCI-E_3.0_SAPPHIRE_Radeon_Vapor-X_R9_280X_OC_Full_retail_3072MB.html

oder

http://www.ditech.at/artikel/GPC3G08/Grafikkarte_PCI-E_3.0_CLUB_3D_Radeon_R9_280X_royalKing_Retail_3072MB.html

CPU denk ich mal soll bzw wirds dieser hier sein

http://www.ditech.at/artikel/AMFX835/Prozessor_AMD_FX-8350_Black_Edition_400GHz_8-Core_S-AM3Plus_Boxed.html

meine obergrenze was Ausgaben betrifft liegt hierfür bei 500€ !!

Mein aktuelles System besteht aus:

CPU: AMD Phaenom x4 960T BE
GraKa: HD Radeon 7870 XT (Teildefekte HD 7950)
Mainboard: Asus M5A99X Evo
Netzteil: CoolerMaster GX Lite 700 Watt
und 12 GB Arbeitsspeicher


Ich bin euch für eure Hilfe sehr dankbar

glg Christian Siippii



Antworten zu Welche CPU und Grafikkarte fürs aufrüsten solls sein?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,bei AMD CPU's kenne ich mich zwar nicht besonders aus aber statt der Black Edition würde ich eher einen FX-8320 nehmen wobei ich denke das der FX-6300 auch keine schlechteren Werte in Games bringt. Da sollten sich aber Leute mit besseren Kenntnissen äußern.
Bei der Grafikkarte (der verlinkte Shop scheint nicht gerade günstig),die HD 7970 & die R 280X sind so ziemlich gleich stark,ich würde die von MSI nehmen,der Preis ist gut der Kühler Top & höher getaktet als die Sapphire Vapor-X ist sie auch noch.
http://geizhals.de/msi-r9-280x-gaming-3g-v277-053r-a1013429.html
...eigentlich lohnt sich der Wechsel bei CPU & erst recht bei der GPU zur Zeit noch nicht.

« Letzte Änderung: 22.10.13, 17:00:19 von tieber1 »

Danke für deine Antwort :)!

Die frage ist halt eher inwiefern sich die zulegung auf die nächsten 3 jahre lohnt!? Ich persönlich kaufe lieber jetzt die teile und hab dann ne Zeit lang meine Ruhe..

vor allem meine CPU ist schon etwas älter und meine aktuelle GraKa war auch nur als zwischenlösung und Ersatzkarte für den Notfall gedacht.

Und ja, der Shop ist leider etwas teurer als andere Shops jedoch kann ich als Kunde vom Support und vor Ort service nur begeistert Empfehlungen aussprechen. Ich kaufe schon seit Jahren bei Ditech und kenne ihre Qualitäten und dafür bezahle ich gerne etwas mehr :)

Vl. spar ich mir die CPU aber GraKa muss auf jeden fall ne neue rein - die 7870XT läuft mir teils zu warm, trotz der 5 verbauten Gehäuselüfter und leistungstechnisch ist sie auch nicht so ganz auf meinem gewünschten Niveau (aber das war mir vorm Kauf bereits bekannt)

danke jedenfalls für deine Antwort und auch für weitere Antworten!

glg

Siippii

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo ich noch mal,willst du vielleicht die HD 7870XT verkaufen,ein Kumpel hätte Interesse daran.

Hallo tieber1

danke für deine Antwort :).

Die Grafikkarte geht leider bereits an meine Freundin - die hat bereits 7870XT und mächte diese per Crossfire verbinden, allerdings besitzt mein Bruder noch eine welche er momentan nicht nutzt - werde ihn mal fragen ob er das teil verkaufen mag :D ...

bez. Intel - mir persönlich ist AMD lieber, ich hatte mal einen Intel der nicht so toll lief wie er eigtl. hätten sollen und mit AMD hatte ich noch nie Probleme - daher wär meine Entscheidung eher auf seiten AMD´s :x

Aber ich werd mir das aufjedenfall überlegen wenn du meinst die teilen bringens fürs zocken :)

Was ich ned erähnt hatte - ich wollte mir Ursprünglich nur die Grafikkarte kaufen, ein freund meinte jedoch ich solle die CPU gleich mitnehmen dass es durchaus auch sein kann das die CPU für GraKa nicht leistungsfähig genug wäre!?

lg Christian Siippii

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

2x HD 7870XT,das sollte aber dann für Sims 3 & FarmVille2 reichen. xd,Späschen. Mal Spaß bei Seite,tu dir selbst einen Gefallen & nimm die Intel Variante,selbst der i3 lässt den größten AMD Prozessor alt aussehen. http://www.pcmasters.de/forum/118364-warum-uebertakten-nichts-fuer-gamer-ist.html
falls du doch eine AMD CPU bevorzugst,bleib bei deiner & hoffe(obwohl AMD angekündigt hat sich bei Desktop CPU's zurück zu ziehen)auf eine bessere AMD CPU.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
selbst der i3 lässt den größten AMD Prozessor alt aussehen.
Ich weiß dann nicht warum ein AMD Phenom x6 alle Intel CPU's bis 500€ schlägt...

Beim Gaming reicht AMD locker aus, sogar mit dem Phenom X4 sind aktuelle Spiele kein Problem (wenn man die richtige Grafikkarte verwendet).

Mit der HD7970 hatte ich persönlich jetzt bei 3 Karten die gleichen Probleme, weiße schlieren, schlechte kombatiblität, miserable FPS werte.

An deiner Stelle würde ich den AMD FX8350 mit einer GTX660 TI nehmen, dazu eine SSD, damit ist gut vorgesorgt, die nächsten 3 Jahre sollte es da keine Probleme geben.

Die Spielehersteller haben ihren Schwerpunkt auf die Grafikkarte gesetzt, viele neuen Spiele brauchen enorm viel Grafikpower, wobei der CPU weniger beansprucht wird...
Intel hat dabei ein sehr mieses Preis/Leistungsverhälltniss, denn die 5FPS die man mehr bekommt rechtfertigen da nicht die vielen € mehr die man für schlechte Sockel usw.
Durch die vieeelen verschiedenen Sockel verliert der Kunde schnell den Überblick, man fühlt sich ständig als Beta Tester und die vermarktung von Intel gefällt mir auch nicht. Ich meide diese Firma - allerdings nur aus schlechten Erfahrungen heraus - wie das Aktuell gehandhabt wird weiß ich nicht.

Okay - das heißt so wie auch tieber1 bereits erwähnte müsste ich mir nedmal ne neue CPU besorgen sondern kann mit der aktuellen CPU weiter machen und nur die GraKa tauschen?

is die die GTX660ti soviel besser als die R9 280x?


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der CPU ist nicht der stärkste, allerdings würde ich mehr auf Grafikkarte und SSD setzen...

Bei der Grafikkarte, die GTX660TI reicht momentan für alles aus, jetzt grade verwende ich eine von MSI, ALLE aktuellen Spiele laufen absolut lagfrei.

Ich denke die Karte ist Preis/Leistungsmäßig am besten bzw im guten weiten Mittelfeld.

Bei der Aufrüstung des CPU's muss NICHT UNBEDINGT das Mainboard mit gewechselt werden denn die neuen AMD CPU's sind mit dem gut ausgereiften AM3+ Sockel gut verwendbar im gegensatz zu Intels Sockeljungel.
Hierbei aber genau auf die unterstützen CPU's des Mainboards achten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo 321burger,wenn der Themenersteller 500€ zur Verfügung hat& somit sein System auf einen aktuellen Stand bringen kann weiß ich nicht wieso er falsch beraten werden sollte. Z.B. der AMD reicht noch,das ist falsch, in naher Zukunft reicht dieser nicht mehr. Der i5 reicht hingegen weiterhin völlig aus.Eine  SSD würde ich auch empfehlen, aber diese beschleunigt nur Bootvoegänge, im Spiel selbst hast du keinerlei Vorteile. Die  R9 280x lacht über diene vorgeschlagene GTX 660Ti. ,,Ich weiß dann nicht warum ein AMD Phenom x6 alle Intel CPU's bis 500€ schlägt...''du viel dumm?

« Letzte Änderung: 23.10.13, 22:40:45 von tieber1 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
du viel dumm
Danke für die Beleidigung, bitte führe doch aussagekräftige Beiträge zur Problemlösung bei bevor du dich auf ein hier nicht gern gesehenes Niveau begibst.
Damit macht man sich hier und woanders wenig Freu(n)de.

Ggf. solltest du deine INTEL Werbebanner woanders aufhängen, anstatt Leuten die sich auf wirklich Sinnvolle Hilfe verlassen an der Nase herumzuführen.

Ich sehe absolut keinen Grund den X4 gegen irgendein teuren Intel-matsch auszutauschen wo man dann in wenigen Jahren alles umändern muss weil der dumme Sockel nicht mehr passt...

Beim Hersteller muss sich jeder selber entscheiden, daher gibt es ja auch im Forum die Möglichkeit mehrere Antworten zu geben und weitere Ideen zu sammeln! Gerne kritisieren, gerne gegen Vorschläge aber bitte keine Beleidigungen - das geht nicht.

Thx für die Antworten :)

der Link über CPU- Leistung war recht hilfreich - daher bleib ich momentan noch bei meiner CPU und werde mich darum kümmern wenns richtig notwendig wird :)

zur Grafikkarte kann ich sagen, habe ein paar tests gesehn wo die GTX660Ti meist weiter unter der R9 280x steht.. Btw. Ich muss nicht jeden Cent umdrehen ich kann durchaus wesentlich mehr aus der Tasche ziehen aber wieso sollte ich? Es MUSS NICHT die günstigste Variante sein es sollte einfach passen aber trotzdem möchte ich jetzt keine 500€ nur fßr ne Graka hinlegen wenn ich sie wohl in 3 Jahren wieder tauschen muss! Das ist mir auf Zeit etwas zu unnötig.

Daher denke ich werd ich mir dann diese hier holen, http://geizhals.at/sapphire-toxic-radeon-r9-280x-11221-01-40g-a1012406.html, sofern ihr jetzt kein gutes Argument habt das dagegen spricht :P

lg Siippii

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

321buerger sorry,war im Suff.,,Ggf. solltest du deine INTEL Werbebanner woanders aufhängen, anstatt Leuten die sich auf wirklich Sinnvolle Hilfe verlassen an der Nase herumzuführen.'' Das nun mal Intel zur Zeit absolut vorzuziehen ist sind Tatsachen,hier ist es sehr schön beschreiben(auch die Antworten): http://www.pcmasters.de/forum/118364-warum-uebertakten-nichts-fuer-gamer-ist.html

 Die CPU erst aufrüsten wenn es wirklich nötig ist ist natürlich die richtige Vorgehensweise. Die Karte ist ok,ob aber die gut 40€ mehr den angehobenen Takt & den 3. Lüfter wert sind? Ich würde diese nehmen: http://geizhals.at/sapphire-radeon-r9-280x-dual-x-11221-00-20g-a1012405.html

okay dann werd ich mir die holen wenn du sagst es würde sich mehr lohnen :)

dann sag ich danke! habt mir echt weitergeholen ;-)

Lg Siippii


« Wie 2. C Partition löschen?Festplatteneinstellungen am Laptop »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!