Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Defekt: Grafikkarte, Motherboard oder doch etwas anderes?

Guten Tag,

gestern installierte ich ein neues Spiel auf meiner SSD Festplatte. Nachdem ich das Spiel ca. eine Stunde gespielt hatte, geschah etwas merkwürdiges:

Der Bildschirm teilte sich. Die rechte Hälfte des Bildschirms war nun links und die linke Seite war rechts.
Aus schreck schaltete ich den PC unverzüglich aus.
Beim anschalten des PCs hörte sich zunächst alles an wie immer. Die HDDs, die Lüfter, der Bildschirm und auch die Maus schalteten sich an. Lediglich die Tastaturbeleuchtung blieb ohne Anzeichen des Anschaltens. Nach einiger Zeit aktivierte sich die Tastatur auch. Der Bildschirm allerdings bekommt  kein Signal mehr und schaltet sich in den Standby.
Wie bereits erwähnt habe ich eine SSD worauf sich auch mein Betriebssystem befindet, also ist ein Hochfahren normalerweise nach 1 min geschehen.

Meine Vermutung war zunächst, wegen dem geteilten Bildschirm, eine defekte Grafikkarte. Ich habe allerdings zwei PC Bildschirme und auch zusätzlich eine ONBOARD Grafikkarte, also sollte doch wenigstens auf einem der Bildschirme etwas angezeigt werden oder nicht? Jedenfalls bleiben die Bildschirme Schwarz und ich bin am überlegen was ich austauschen muss um wieder alles ans laufen zu bekommen.

Soweit ich das im Kopf habe sind das die Komponenten meines PCs:

AMD Prozessor
Radeon HD 6900
Asrock Motherboard
Windows 7 Home 64bit
BeQuiet Netzteil

Es wäre echt super wenn einer von euch Profis eine Idee hätte, kostengünstig herauszufinden was ich austauschen muss!!
Danke im voraus :)



Antworten zu Defekt: Grafikkarte, Motherboard oder doch etwas anderes?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Ich habe allerdings zwei PC Bildschirme und auch zusätzlich eine ONBOARD Grafikkarte, also sollte doch wenigstens auf einem der Bildschirme etwas angezeigt werden oder nicht? 
Kommt darauf an, wie du getestet hast. Wenn die "ON BOARD" aktiv sein soll, muss die PCIe entfernt werden und der Monitor an der On Board angeschlossen sein. Wurde dies getan?
Wenn ja, versuche mit nur einem RAM zu starten. Könnte auch ein Speicherfehler sein.
Asrock hat im laufe der Zeit jede Menge Boards hersgestellt. Diese sind mit Versinsnummern und Typennamen versehen. So auch deines. Daher poste diese Angaben.

« Drucker deinstallieren klappt nicht! || Treiber deaktivieren?? || Allgemein: Treiber anzeigen, deaktWlan vorhanden aber nicht aktivierbar »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

SSD
SSD ist die Kurzform von Solid-State-Drive und wird auch Halbleiter- oder Festkörperlaufwerk genannt. Die SSD ist ein Speichermedium, das ähnlich wie eine herk&...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...