Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Computerkauf

Hi zusammen, ich plane den Erwerb eines neuen Computers und habe ein paar Fragen dazu. Vielleicht könnt ihr mir ja dabei weiterhelfen. So in etwa stell ich mir das ganze vor.

CPU: AMD Athlon 64 3200+
Mainboard: Asus K8N-E Deluxe
Arbeitsspeicher: 2* Corsair Value Select Cl2.5 (512MB,  
                 Pc3200/400, 184 pin)
Festplatte: IBM/Hitachi Deskstar 7K250, SATA, 250GB
Grafikkarte: HIS Ice Q Radeon 9800 Pro
Cd-Brenner: IDE, Teac CD-W552G
DVD: IDE, Plextor PX-116A
DVD-Brenner: IDE Nec-ND-3500A
Diskettenlaufwerk: Eines von Teac, ich denke da kann



Antworten zu Computerkauf:

Sorry hab ausversehen auf Enter gedrückt udn scho wars zu spät. Also ich denke bei nem Diskettenlaufwerk kann man nichts falsch machen.

Soundkarte: Creative Labs Soundbl. Audigy LS 5.1 Retail
Monitor: 17" TFT BenQ mit 12ms Bildaufbauzeit
Tasta und Maus: von Logitech(Funk)
Gehäuse: Chieftec Dragon DX-01B-D-U

Ok das ganze bestell ich voraussichtlich bei Arlt.com

Dann zu meinen Fragen:

1) Kennt jemand das Gehäuse und kann mir sagen wie es dabei mit dem Geräuschpegel aussieht?

2) Was für ein Netzteil soll ich dazu kaufen, sollte leise und stabil sein udn leistung bringen.

3) Wie sieht es mit der Kompatibilität von den ganzen einzelnen Komponenten aus?

4) Was muss ich noch bei der Kühlung beachten? bei der CPU und der Grafikkarte sind lüfter dabei. Also ich will schon dass das System ne ganze Weile auf unter starker anforderung stabil läuft

5) Ist es sinnvoller hier einen oder zwei Ram-Bausteine zu nehmen?

6) Demnächst bekommen wir einen WLAn-ROuter, also wollte ich mir gleich ne passende Karte dazu kaufen. Worauf muss man denn dabei achten?

7) ICh würde mir gerne ein 5.1 Lautsprechersystem kaufen, kenn mich da aber zu wenig aus und weiß nicht worauf ich achten soll.

8) Hab ich irgendwas wichtiges bei dem System vergessen was ich noch bräuchte? Oder habt ihr irgendwelche Verbesserungsvorschläge? Bin für jede Hilfe bereit.

Das war ziemlich viel auf einmal. Ich hoffe jemand macht sich die Mühe und liest sich das ganze mal durch. Dafür ist ja das Forum hier und so wie es hierher kenne kriegt man auch eigentlich immer ganz gute antworten. Also schonmal im Voraus danke schön.

LG Johnny

Hallo

naja ich sollte zu anfang erst mal fragen was du denn ausgeben willst und für was du denn PC haben willst.

1) nein sorry kenne ich nicht
2) Es ist auf jeden fall ein Markennetzteil zu empfehlen mit guten 380Watt mehr ist immer besser
3) Wie schon oben geschrieben was willst du damit machen???
4) Kühlung ist wichtig ordentliche Kühler zu nehmen und Lüfter also keine billig sachen
5) 1 Ram Baustein wehre besser da du beim Sockel 754 keinen Dual Channel benutzen kannst da es keinen gibt. Kannst aber deshalb troztem 2 reinstecken
6) Das Board hat eine Netzwerkkarte OnBoard
7) Ich kann dir alle Systeme von Creative empfehlen spitzen klang!!!
8) Also als das Board würde ich lieber das MSI K8N Neo Platinum nehmen. Die Grafikkarte finde ich nicht sehr gut aber wie gesagt was du damit machen willst weiß ich ja nicht.

Hoffe dir geholfen zu haben

gruß Andre

Meine Empfehlung: http://www.machine-from-hell.com/html/index.php

Mit 400GB Festplatten und Pfeilschneller Grafikkarte zum unschlagbaren Preis. Einzig das Ram ist etwas wenig, aber bei dem Preis...

MfG

Hallo

was ich noch vergessen habe.

Es würde eine billiger Variante geben für deinen CPU kauf dir nen 3000+ denn kann man unglaublich Takten. Auf 3400+ mit 2400MHz ist möglich.

Darauf ist aber zu achten ordentlich Kühlung und würde dir dann ein anderes Board empfehlen nicht das MSI sondern das von Abit gibts nur eins für denn Sockel 754. Oder das Epox ist auch gut.

Aber ich will dazu sagen das Takten nicht ganz ungefährlich ist kannst damit dein System schrotten. Will dich dazu auch nicht verleiten aber das ist eine billige möglichkeit viel Leistung zu bekommen kann aber auch schief gehen. Bin aber selber gegen Takten. Weiß aber nicht wie du bei Kasse bist deshalb wehre das ne alternative.

gruß Andre

Hey woow das geht echt schnell hier. Also der Computer soll von Büroanwendungen über Internet/Multimedia, bis Games etc. reichen. Vielleicht hilft dir das ja ein bischen.

Von übertakten halt ich auch nichts und nen neuen Computer werd ich eh nicht übertakten da ja die garantie verfällt. aber mit dem 3000+ haste gar nicht mal so unrecht. da wird man auch so keinen unterschied merken.

Ist das board wirklich schon für Wireless Lan fertig? das wäre ja echt geil.

gut, zum Netzteil, kannste mal auf arlt.com gehen und mir eines empfehlen? wenn ich 1500€ für den Computer(ohne Monitor) ausgebe wär das ok.

Und was für ne Grafikkarte würdest du mir denn empfehlen? also ne 256 ist mir im moment zu teuer. wenn ich die technik und den speicher in zwei jahren brauch kann ich mir immer noch eine kaufen und dann sind die bedeutend billiger. und laut nem test den ich demletzt gesehen hab ist die HIS Ice Q Radeon 9800 Pro die beste 128.

Im vorraus danke. Johnny

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Meine Empfehlung: http://www.machine-from-hell.com/html/index.php

Mit 400GB Festplatten und Pfeilschneller Grafikkarte zum unschlagbaren Preis. Einzig das Ram ist etwas wenig, aber bei dem Preis...

MfG
Ok, den würd ich mir vielleicht holen (wenn ich Geld hätte  ;D)
Um aber die Graka auszunutzen würd ich da noch 512 MB draufpacken.
Ich wart lieber, bis es den als Laptop Version gibt  :D

Hallo

also wenn du wirklich 1500€ ausgeben willst  :o was ja mal ne stange geld ist für so einen Computer.

Dann würde ich mir aber nochmal genauestens überlegen ob du damit zufrieden bist. Also für 1500€ will ich das viel besseres haben als das. Da würde ich mir sogar nen Sockel 939 in denn Kopf gehen lassen mit einen 3500+. Damit biste dann garantiet zukunftssicherer als mit Sockel 754. Aber das musst du wissen.

Würde mir aber wie gesagt für 1500€ was besseres hollen.

Grafikkarte würde ich dir ne MSI 9800Pro empfehlen die bekommste für 180€ und ist die beste in der Preisklasse mehrere Testsgewonnen.

Da zu deiner Wireless frage http://shop.norskit.de/shop/pi/14904.htm

gruß Andre

Das geht ja recht schnell bei dir mim zurückschreiben. Echt gut hier im Forum.

Ich nicht ob du Lust dazu hättest aber wenn du mal Zeit hast und dir langweilig ist kannste mir ja mal einen für 1500€ zusammenstellen?

Offenbar hast Du meinen Link gar nicht angesehen, der PC kostet mit einem 400GB S-ATA Festplattensystem und einer Pfeilschnellen Geforce 6800 GT lediglich 1199.-€ und Far Cry bekommt man noch dazu.
@ Andre, um keinen Preis würde ich mir in ein solches (hochpreisiges) System so einen Bremsklotz wie die 9800 Pro oder XT einbauen.

MfG

für 1500€  :o kannst du meinen kriegen:

athlon64 3000+ @ 2600mhz
thermaltake venus 12
abit kv8 pro
2*512mb infineon cl3 pc400@480
leadtek geforce fx5950ultra 256mb
cretive soundblaster audigy player
2*120gb western digital jb1200
pionier dvd-lw
plextor cd-brenner
sony disk-lw
chieftek cs-601 blau
logitech maus, tastatur und joypad
creative 2.1 soundsystem

interesse???

Gemessen an dem Preis des Red Zac Komplettsystems viel zu teuer.

MfG


sollte eigentlich ein gag sein. naja, gut war gerade nicht der beste. ::)

Ein besserer Gag wärs gewesen wenn ich für das Geld mein System angeboten hätte.  ;D

MfG


 ;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D

« Welche Grafikkarte zu für mein System?GraKa zurück gesetzt (Radeon 9800Pro 128) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!