Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

SATA Festplatte und Windows 7

Hallo nach vielem suchen Wende ich mich nun hierher.

Ich habe ein asus k8v se Deluxe motherboard und seit heute eine sata Festplatte. Ich möchte nun Win 7 installieren. Im fast Build utility wird die Festplatte erkannt leider aber nicht in der installationsvorbereitung von Win 7.

Hat jemand einen Tipp oder Rat ob ich was vergessen haben könnte.

Mfg



Antworten zu SATA Festplatte und Windows 7:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wird die Platte im Bios erkannt?

Ein Handbuch zum Board gibt es hier zum Download:

http://support.asus.com/Download.aspx?SLanguage=en&m=K8V+SE+Deluxe&p=1&os=17

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also im normalen Bios nicht da es ja eine sata ist. Deshalb das fast utility . Oder muss das da auch angezeigt werden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, die Platte MUSS im Bios erkannt werden, sonst wird das nichts. Welche Platte ist das denn genau (Hersteller und Modell)?

Das Board unterstützt nur den SATA 1 Standard. Sollte es sich bei der Platte um eine mit SATA 2 oder SATA 3 handeln, muss diese auf SATA 1 umgestellt werden. Dies ist entweder über einen Jumper oder per Software vom Hersteller der Platte möglich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ausserdem wäre es von Vorteil, wenn das Bios von IDE auf SATA bzw AHCI umgestellt wird. Ist die Platte auch formatiert? wenn diese nähmlich keinen Startsektor aufweist, wird diese auch von der Installation nicht erkannt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, am besten auch mal die Bios-Defaults (Standardwerte) laden. Anpassen kann man das Bios später immer noch, falls dies nötig sein sollte. ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also es handelt sich hierbei um eine toshiba dt01aca100 eine sata3 Platte. Kann man die Jumpern oder persoftware umstellen wenn ja wie.

Ich denke das sie nicht formatiert ist. Ist heute neu gekauft worden.

Wie kann man die Platte formatieren wenn sie nicht erkannt wird?

Vielen Dank schon mal für die Tipps

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

An und für sich heißt es, dass diese Platte abwärts kompatiebel ist. Ob du jumpern musst sollte im Handbuch zur Platte zu finden sein.
laut Toshiba Datenblatt, dürfte dies jedoch nicht der Fall sein
https://storage.toshiba.eu/cms/de/hdd/computing/product_detail.jsp?productid=447

Zum Formatieren.
Sollte die Platte im Bios einwandfrei erkannt werde, jedoch das W7 Setup zeigt diese nicht an. Befindet sich vermutlich keine Partition für W7 auf dieser Festplatte. Diese kann nun mit der Setup DVD erstellt werden
Siehe Anleitung weiter unten unter
2. Möglichkeit: "Diskpart"
http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/15384-partitionierung-mit-der-windows-7-dvd.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wir haben nun win7 auf einer anderen ide Festplatte installiert. Die sata ist auch noch mit angeschlossen. Im Geräte Manager zeigt er an das es für den raid Controller noch keinen Treiber gibt.

Den hatten wir dann installiert leider ohne Erfolg. Entweder der falsche oder ich weiß es nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun ja, dieses Board ist halt schon etwas betagt. Asus bietet auch nur XP Treiber an und MS hat für dieses baord keinen generischen Treiber eingebaut. Aus diesem Grund wirst du eben auch diese Probleme haben. Und wird nun die SATA Platte in der Computerverwaltung angezeigt? Vermutlich nicht, da eben das Board keine Win7 Treiber vorhanden sind. Ev. eine SATA 1 Platte versuchen. Diese im IDE Mod betreiben.
Edit: habe hier eine Anleitung gefunden, leider nur in englisch, wie es klappen sollte den Promis-Treiber zu installieren damit SWin7 den Raid-Kontroller erkennt.
https://usefulwindows.com/2009/10/install-windows-7-on-asus-kv8-se-deluxe-motherboard-with-promise-378/
Versuche vorher den Raid-Kontroller welchen du von Asus heruntergeladen hast, als Admin im Kompatibilitätsmodus zu Win 2003 zu installieren, wenn die Möglichkeit besteht. Wenn du Glück hast funktioniert es auch so.

« Letzte Änderung: 01.03.15, 09:54:19 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie es momentan aussieht, scheint diese Platte nicht abwärtskompatibel zu den älteren SATA Standards zu sein. Um aber ganz sicher zu gehen, solltest du vielleicht einmal den Support kontaktieren.

https://storage.toshiba.eu/cms/de/hdd/computing/product_detail.jsp?productid=447

Leider ist mir keine PCI Karte bekannt, welche SATA 3 Festplatten unterstützt. Meines Wissens gibt es solche nur als PCIe Karte, welche aber von deinem Board nicht unterstützt werden.

Ansonsten kannst du deine neue Platte von Toshiba aber auch als zusätzliche externe Lösung nutzen, indem du diese in ein entsprechendes Festplatten-Gehäuse einbaust. Zum Beispiel:

http://www.amazon.de/CSL-Aluminium-Festplatten-Geh%C3%A4use-geb%C3%BCrtstet-kompatibel/dp/B00OZJPH50/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1425294158&sr=8-3&keywords=festplattengeh%C3%A4use+3.5+zoll+usb+3.0

« Letzte Änderung: 02.03.15, 12:04:37 von Daniel_Düsentrieb »

« Windows 8.1 Laufwerk liest CD aber erkennt sie nicht.CPU überhitzt trotz guter Kühlung bei Spielen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...