Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ASUS P5VD2-MX, Pufferbatterie gewechselt, CMOS gecleared und Fehler Entering Setup... bleibt bestehe

P5VD2-MX, Pufferbatterie gewechselt, CMOS gecleared und Fehler Entering Setup... bleibt bestehen.


Hallo, habe gestern zum ersten Mal ein Problem gehabt mit einem ASUS Pentium 4 Board P5VD2-MX. Ich konnte das Setup nicht starten, die Anzeige Entering Setup blieb permanent angezeigt. Trotzdem ich eine PS/2 Tastatur verwendet habe...
Puffer-Batterie gewechselt und das CMOS gecleart, bez. resetted. Aber Fehler "Entering Setup" und dort stehen bleiben, war genauso wie vorher mit der leeren Pufferbatterie.
 
Habe dann ein baugleiches Pentium Board verbaut, alles angeschlossen und er zeigt wieder den gleichen Fehler, erkennt die Tastatur und bringt die Meldung: "Entering Setup an und dann bleibt er dort wieder hängen.
Woran kann das liegen, der Fehler wandert doch nicht von einem Board zum anderen?
 Danke für Eure geschätzten Tipps... Andreas.



Antworten zu ASUS P5VD2-MX, Pufferbatterie gewechselt, CMOS gecleared und Fehler Entering Setup... bleibt bestehe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Möglicherweise stimmt auch etwas mit der CPU nicht. Auch mal jeden Ram Riegel einzeln nacheinander in jedem Slot testen.


« Win10: Laptop spinnt rum obwohl keine Tastatur angeschlossen ist...Falsche Farbe am Monitor ( rot fehlt) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CMOS
Die Abkürzung CMOS steht für Complementare Metal Oxid Semiconductor, ein Halbleiter Bauelement mit niedrigem Stromverbrauch und hoher Geschwindigkeit. Wird zum ...

Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...