Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Scanner mit Email Funktion einrichten

Hallo!

Ich bräuchte mal eure Hilfe bei einem Problemchen.

Ich habe einen Drucker/Scanner (OKI MB472) und dieser hat die Funktion Scan an Email.

Eigentlich total einfach, nur bin ich zu blöd im Drucker die richtigen Einstellungen zu tätigen.

Ich möchte ein Blatt Papier einscannen und an die Mailadresse X@irgendwas.de schicken. Mein eigenes Postfach habe ich bei GMX.

Meine Frage ist nun, welche Daten ich im Drucker eingeben muss, um sozusagen die "Absende Adresse" richtig zu haben.
Was für Serverdaten muss ich im Drucker eingeben damit dies reibungslos funktioniert?

Danke für eure Hilfe!



Antworten zu Scanner mit Email Funktion einrichten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nehme an, dass der OKI genauso arbeitet wie alle anderen Geräte. An und für sich hast du in den Optionen des Scanners, genau so wie in allen anderen Anwendungen unter "Datei" eine Option "an -E-Mail senden" Es wird keine URL oder E-Mail Adresse eingegeben sonder einfach der Mail Client  aufgerufen. In diesen wird dann das Produkt automatisch eingefügt, ohne dieses erst abzuspeichern und an die Adresse aus dem Adressbuch versendet.

Danke für deine Antwort,

Ja genau, mir ist einfach nicht bewusst welche Informationen ich in dem Drucker eingeben muss, damit ich eine eingescannte Seite direkt vom Drucker aus an eine beliebige Email Adresse schicken kann :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dies kann ich dir auch nicht schreiben, da ich dieses gerät nicht kenne, aber du solltest doch ein Handbuch haben in welchem diese Option beschrieben wird.
Möglich, dass dir auch dieses Video, leider nur in englich weiterhilft.
https://www.youtube.com/watch?v=nUANLra5UJc
Ansonsten würde ich dir anraten, das produkt in  einen Ordner zu scannen und aus diesem in die Mail einfügen. 

Ich danke dir!!
Hier stehen die Funktionen wo ich mir unsicher bin wo und wie ich diese einfügen muss. Ich werde das mal testen. Nochmals Danke!


« Wie kann ich den passenden Beamer finden?Grafikkarte oder tv programm? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!