Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikfehler Radeon HD 4800

Hallo zusammen,
ich bin mir nicht sicher ob das besser unter Hardware oder Software soll. Wenn falsch bitte einfach verschieben.
Also, seit ein paar Tagen erscheinen bei mir auf dem Monitor solche Streifen. Seht ziemlich genau gleich aus:
http://www.gutefrage.net/frage/streifen-beim-notebookbildschirm
Oft bricht der Start mit einem Bluescreen ab. Ich kann aber nichts erkennen weil so viele Grafikfehler drin sind. Wenn der PC dann nach X Versuchen dann endlich hochfährt, habe ich schon den ATI Treiber komplett de- und wieder installiert. Dann läuft wieder alles einwandfrei. Über Nacht ist der PC aus, am nächsten Tag starte ich neu: wieder gleich. Ich bin jetzt echt überfragt ob die Grafikkarte hinüber ist oder es doch nur am Treiber liegt.
Hat mir da vll noch jemand einen Tipp? Ich habe auch schon nur mal den System-Treiber installieren lassen: gleiches Resultat. Bei mir läuft noch Win7. Bin nicht sicher was für Angaben noch relevant sein könnten. Neue Programme habe ich in letzter Zeit nicht installiert. Hatte ich auch schon überlegt ob sich da was in die Quere kommt. Ich habe zwei Monitore an der Karte. Wenn die Karte "spinnt" läuft nur der eine Monitor, der andere bleibt schwarz. Nach der Deinstallation und dem Neustart gehen dann beide wieder.
Ich hoffe echt ich muss keine neue Karte kaufen. Im Moment gibt das Budget keine Sonderausgaben her ;-)



Antworten zu Grafikfehler Radeon HD 4800:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das sieht tatsächlich nach einem defekten Grafikchip aus. Ist der Grafikchip auf dem Board oder ist das eine separate Grafikkarte? Sollte es eine separate Grafikkarte sein, würde ich diese einmal ausbauen und in einem anderen Rechner testen (falls möglich). Ansonsten wirst du wohl um den Kauf einer neuen Karte nicht rumkommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für deine Antwort. Es ist eine separate Karte. Und ich habe gerade noch etwas rumgetestet:
Wenn ich die Karte im abgesicherten Modus über den Gerätemanager deinstalliere, neu im normalen Modus starte und dann den ATI-Treiber neu installiere, bekomme ich wieder ein ganz normales Bild. Schon merkwürdig, oder? Heißt das es ist doch eher ein Treiber- denn ein Hardwareproblem?
Und ich konnte auch ein Bluescreen machen:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=4823e7-1474566204.jpg
Leider kann ich damit überhaupt nichts anfangen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst mal noch folgendes versuchen:

http://praxistipps.chip.de/atikmdag-sys-bluescreen-das-koennen-sie-tun_32254

Sollte auch das nicht helfen, dann kannst du von einem Defekt der Grafikkarte ausgehen.


« GeForce GTX 970Canon MG6450 Supportcode B200 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....