Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Grafikkarte will nicht laufen

Hi,

hab ein kleines Problem mit meiner heutig zugelegten Graka. Habe mir die AMD RX 460 zugelegt und versucht an den PCIe 2.0 Slot meines Medion MS-7728 einzubauen. Dort war vorher eine NVidia GT 530 eingebaut.

Das Problem: ich erhalte mit der RX460 kein Bild. Egal an welchen Port (DVI, HDMI, DP). Der Lüfter des CPU geht nach oben als würde er Booten wollen.
Habe kein Zugriff auf Bios oder sonstiges...sehe ja nix.

Der zusätzliche Stromanschluss der Karte ist angeschlossen. Treiber sind bereits installiert, aber es will nicht. Hat jemand einen Tipp?

LG und vielen Dank für alle Antworten.

Grüße
Martin




Mein Computer-System:
            
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.
Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:
Ich habe neue Hardware installiert: PCI-Karte
Ich habe auch neue Software installiert: Kein Bild
Auftretende Fehlermeldung: Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start.
            
Die Fehlermeldung lautet: Kein Bild



Antworten zu Windows 7: Grafikkarte will nicht laufen:

Die Angaben oben stimmen nicht ganz.
Eingesetztes System:

Windows 10 x64
CPU: I7-2600
RAM: 8 GB 1333Mhz

musste neues Mainboard kaufen,oder Programmieren lernen um dir ein Bios Update zu schreiben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

startet der Rechner, wenn du die andere Karte wieder einbaust? Welches Netzteil ist verbaut? Möglicherweise reicht dies auch nicht aus für die neue Grafikkarte.

« Letzte Änderung: 11.10.16, 13:02:09 von Daniel_Düsentrieb »

Hi,

bei der alten GraKa geht der Rechner an. Hab gestern noch ein neues Bios geladen, werde es heute mal mit einer Radeon HD 5400 testen (PCIe V2). Wenn er die nicht nimmt ist es amtlich, das Board, so steht es in vielen Foren, akzeptiert wohl nur die OEM GraKa. Wenn er Sie nimmt setze ich nochmal die neue RX an um zu schauen ob es evtl. ein Problem mit der PCIe Version gibt.

Kann man das BIOS modden oder ähnlich?

wenn du mit Lötkolben Bauteile austauschts,kannst            anschliessend Bios Modden.Das kannste machen,wenn Funktion vorhanden ist,Hersteller aber Zugriff verweigert.Dann frag bei Medion nach Bauplan,bauste neues Ms-7728. ;D


« Festplatte nicht sichtbar nach BIOS UpdateAlle Games Ruckeln trotz guter Hardware »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...