Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Wacom Tablett Stift oder ExpressKeys funktionieren nicht

Hallo,
ich habe ein Wacom Intuos4 Grafiktablett, bei dem der Originalstift leider irreparabel beschädigt wurde. Also habe ich mir den Classic Pen gekauft, der jedoch nicht erkannt wurde, worauf hin ich den Treiber des Tabletts aktualisiert habe. Jetzt wird zwar der Stift erkannt, dafür funktionieren die Express-Keys auf der Seite nicht mehr. (Die Beschriftung leuchtet auch nicht mehr auf.) Ich habe also alles noch einmal deinstalliert und mit der Original-CD neu installiert - Fazit: Die Schaltflächen funktionieren wieder, der Stift jedoch nicht mehr. Wenn ich den Treiber dann update, fängt das Spiel wieder bei "Stift funktioniert, ExpressKeys auf der Seite nicht" an.
Betriebssystem des Laptops ist Win7.
Kennt sich damit jemand aus? Ich wäre über Ratschläge sehr, sehr dankbar!



Antworten zu Wacom Tablett Stift oder ExpressKeys funktionieren nicht:

Ich habe am 29.09.2016 ein Wacom Cintiq Companion Kreativ gekauft.
Pünktlich 14 Tage nach Ablauf der Garantie tut es nichts mehr. Gar nichts mehr. Ich habe das Ladekabel überprüft - funktioniert.
Der Support meinte ich könne es reparieren lassen für nur 650 Euro.

Jetzt habe ich ziemlich viel Stress -  Daten sind leider verloren.

Danke Wacom


« Windows-Tool-GPU-Z-erkennt-gefaelschte-Grafikkartenlaptop netzteil ausgeschaltet stromverbrauch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!