Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

kann mit Stift manchmal nicht zeichnen

Hallo

also mein Problem ist folgendes: Ich zeichne ja viel mit und ich koloriere meine Bilder auch gerne mit dem Grafiktablett am PC. Seid Windows 7 hab ich manchmal (also nicht immer, aber manchmal) das Problem, dass, wenn ich den Stift zum zeichnen aufsetzte und ziehe, vor dem ziehen ein Kreis um den Corser erscheint und er das Popup menü öffnen, es also als Rechtsklick interkretiert. Jetzt dachte ich, das liegt sicher an diesem "microsoft-komponente für stift- und fingereingabe" das sich immer meldet sobald ich mein Tablett anschließe, also hab ichs einfach mal deaktiviert. Jetzt hab ich das Problem aber immer noch.
Die Einstellungssoftware zum Tablett hab ich mir auch schon angesehen, aber nix gefunden was dafür verantwortlich sein könnte, Treiber sind auch die neusten drauf und ich weis nicht mehr weiter. :(

Mein Grafiktablett ist ein Bamboo ich glaube Pen&Touch, steht leider nicht drauf was es ist. Da steht nur Wacom Bamboo Model: CTH-460, fals jemand was damit anfangen kann. :/
Und mein Betriebsystem ist Windows 7 64bit.



Antworten zu kann mit Stift manchmal nicht zeichnen:

Aktuelle Treiber und Software zu Wacom-Produkten sind von hier?
http://www.wacom.eu/index2.asp?pid=29&lang=de&send=1&product=MTE450

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jupp, aber jetzt gehts wieder. Hab Gimp neugestartet und dann hats aufeinmal geklappt. Aber das es nur an Gimp liegt glaub ich nicht, weil ich dasgleiche Problem auch schonmal in Paint hatte.
Ich hab den Treiber trozdem nochmal instalert und so gehts auch. Und ich hab doch noch eine Einstellung gefunden die es gewesen sein könnte. Da stand ganz hinten Popup-Menü und da standen Maus und Stift in ner Liste. Dort hab ich mal den Stift endfernt. Ich weis zwar nicht was das genau soll, weils sich leider nicht selbst erklärt dieser Einstellungspunkt, aber das scheints wohl gewesen zu sein. Und warum der Stift nicht immer das Menü öffnete könnte vielleicht daran gelegen haben, weil, man kann in dieser Einstellung auch irgendie die Reihenvolge ändern und vielleicht war dann manchmal nicht der Stift ganz oben in der Liste, sondern die Maus.
Keine Ahnung, ist nur ne Vermutung.

Aufjeden Fall scheints jetzt wieder zu gehen. :) Bin ich sehr froh drum, weil das echt nervt wenn man wegen dem Menü nicht mehr zeichnen kann.
Ich hoffe, das kommt jetzt nie wieder. Aber nachdem ich es aus dieser Liste entfernt habe sollte es ja nun dauerhaft weg sein hoffe ich. ::)
Wenn doch, meld ich mich wieder. Danke. :)

Liebe Grüße

« Letzte Änderung: 06.07.13, 14:45:53 von Space Dog »

« Zugang zur Recovery-PartitionVista löschen, Bitte dringend um Hilfe!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Grafiktablett
Ein Grafiktablet ist ein Zeigegerät für Computereingaben. Mit einem Stift wird auf dem berührungsempfindlichen Tablet gezeichnet. Anschließend werden...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....