Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

BIOS erkennt keine SATA-Laufwerke - Windows schon

Hallo,

mein neues Asrock-Mainboard zeigt, wenn ich eine Boot-Platte anschließe, kein Laufwerk an. Per Zufall hatte ich herausgefunden, dass vom SATA-
 Mainboardanschluss 0 und 1 die Platte nicht bootet, wohl aber vom Anschluss 2 oder 3. Witzigerweise zeigt auch hier das BIOS  LW an - obwohl ich von hier booten kann!

Die aktuellste BIOS-Version habe ich schon draufgespielt, aber es ändert sich nichts.

Ein etwas ratloser
kandesbunzler



Antworten zu BIOS erkennt keine SATA-Laufwerke - Windows schon:

nun keine Bezeichnung-Angabe zum Mainboard,wird das wohl sein wie bei anderen auch,

0+1 sind die 6GB-SAta -600 Anschlüsse die über anderen Controller wie;

2-? 3GB- Sata-300

laufen,alles abwärtskompatibel ist und Sata Kabel Standard bis 6GB/s haben sollten,eine Festplatte die auch 6G beherrscht auf 0+1.Handbuch des unbekannten Mainboards erklärts genau.


« Acer Laptop geht durch Automatische Selbstreparatur nicht anTreiber für Epson 1200 Photo »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

Performance
Performance, auch bekannt unter dem Begriff Datenverarbeitungsleistung, steht für die Geschwindigkeit, mit der ein Rechner bestimmte Programmbefehle und -vorgän...

PERL
Die Abkürzung PERL steht für Practical Extraction and Report Language und ist eine freie, plattformunabhängige und interpretierende Programmiersprache. Sie...