Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

2,5 Zoll Festplatte in Desktop PC einbauen

Hallo zusammen,
ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich habe eine 2,5 Zoll SATA Festplatte aus einem alten Notebook die ich in meinen Desktop PC einbauen möchte. Ich habe auf dem Mainboard 2 Sata Anschlüsse. Diese sind mit der 3,5 Zoll Festplatte und dem DVD Laufwerk belegt, auf welches ich auch nicht verzichten kann. Die Frage ist, wie kriege ich Festplatte dort rein?
Hier mal ein Bild von meinem Board:

Mainboard

Ich habe was von SATA Controller gelesen, aber wo kann ich das Teil einstecken?

Gruß

Haro



Antworten zu 2,5 Zoll Festplatte in Desktop PC einbauen:

Ist eigentlich ganz einfach. 2,5"-Zoll Platte mit SATA-Kabel verbinden, Stromkabel für SATA-Laufwerke ran und fertig. Die Dinger werden exakt genauso angeschlossen wie die SATA-DVD-Laufwerke oder normalen Festplatten.

Wenn dein Board nur zwei SATA-Anschlüsse hast, musst du das optische laufwerk abklemmen.

Wenn das nicht geht brauchst du nen zusätzlichen PCIe Controller, der weitere SATA-Laufwerke versorgen kann.

Letzte Option: Festplatte über USB-Case verwenden also als externe USB-Platte. Such dir was aus.  :-*

Hi,

das Laufwerk brauch ich leider. USB macht für mich leider keinen Sinn. Ich würd die PCIe Controller Variante bevorzugen. Nur weiß ich nicht ob mein Motherboard einen Steckplatz dafür hat, deswegen das Foto.

Ich sehe da nichts von PCIe Steckplatz. Kann mir da mal einer auf die Sprünge helfen?


Gruß

Dropbox geht bei mir nicht. Lade das Bild bitte woanders hoch, zB da --> http://saved.im/

Was PCI Express ist kannst du übrigens selber nachlesen --> https://de.wikipedia.org/wiki/PCI_Express

Klappt dort leider nicht mit dem Hochlade, ich sehe aber auf dem Motherboard kein PCIe Steckplatz. Kann vielleicht nochmal jemand bestätigen?

Gruß

Wie heißt denn das Motherboard (Modellnummer)? Das reicht doch zur Beurteilung.

Gruß

BildURL hier in den "Bilder-Tag" einfügen - dann muß nicht hin - und her geklickt werden.

Aus dejm Bild ist nicht das Nötige erkennbar - Modell nennen wie Klaus P. schrieb.

So sehen Adaptermodule aus (SATA-PCIe-Adapter), die auf Motherboards gesteckt werden können:
http://tinyurl.com/y7b5gkh3

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein ATX Mainboard mit SO DIMM? Oder ist es ein ITX (Micro) Board? Dann wirst du auch keine PCI Slots finden, oder wenn du Glück hast ist ein PCIe und oder ein kurzer PCIe Slot vorhanden. Ansonten kannst nur über USB oder wenn das Ding einen externen SATA Anschluss hat, über ein SATA Case die Platte anschliessen.
Hersteller der Dinger ist gefragt.

Klappt dort leider nicht mit dem Hochlade, ich sehe aber auf dem Motherboard kein PCIe Steckplatz. Kann vielleicht nochmal jemand bestätigen?

Ja dann geht das halt einfach nicht was du vorhast! Entweder du schließt die Platte per USB an oder per SATA - wenn SATA haust dann das optische Laufwerk raus.

Wenn man ein superminiwinzig Boards hat, muss mal halt Abstriche in der Erweiterung machen. Die haben halt nicht endlos PCIe-Slots oder SATA-Anschlüsse. Offenbar hast du einfach falsc h geplant beim Kauf, denn wenn du drei Laufwerke inten und damit auch ebenso viele SATA-Ports brauchst, darfst du halt kein Board mit nur 2x SATA kaufen.

Ein SATA-USB3.0-Adapter könnte zumindest den Anschluß zur Verfügung stellen.
(Dort muß ja nicht das Bootlaufwerk mit dem System angeschlossen sein.)
Das 2,5 Zoll Laufwerk ist so leicht, daß man es auch mit Klebefolie irgendwo im Innenbereich befestigt. Der Anschlußstecker kann (wenn innen kein nutzbarer Anschluß vorhanden) durch einen Gehäusespalt nach außen an einen vorhandenen USB3.0-Port geführt werden.
Adapter zur Ansicht:
http://tinyurl.com/ybbw7nwr

Ein SATA-USB3.0-Adapter könnte zumindest den Anschluß zur Verfügung stellen.

Das will er ja nicht. Aber er braucht unbedingt noch ein optisches Laufwerk obwohl wir bald das Jahr 2018 schreiben...  [???]

Hallo,

ich habe nochmal die Bezeichnung des Motherboards rausgesucht:
 
Biostar J1900NH3

Unter der Bezeichnung finde ich im Internet den Hinweis:  Erweiterungsslots: 1x PCIe 2.0 x1 , weiß nur nich wo der Steckplatz seien soll? Da könnte ich doch so ein SATA Controller einbauen ?

Gruß

J1900NH3 Ver. 6.1/6.3
http://www.biostar-usa.com/app/en-us/mb/introduction.php?S_ID=774#specification
EXPANSION SLOT    1 x PCI-E x1 2.0 Slot
Handbuch zum Board downloaden:
http://www.biostar-usa.com/upload/Manual/IJ18F-IBS%20&%20IJ19F-IBS%20&%20IJ29F-IBS_B.zip
aus dem zip-Archiv entpacken - lesen

Klick in's Bild

Der einzige Expansions-Slot - im Bild markiert.
Ist der auf dem Motherboard noch frei?


« Rechner deaktiviert Grafikkarte (GTX 1080)Mainboard, Pc Zusammenbau »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zoll
Zoll (als Längenmaß) ist ein veraltetes Maßsystem, das heute noch in den USA und England verwendet wird: Ein Zoll steht für ein "Daumenbreit&qu...

eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...