Ruhezustand

Servus miteinander,

seit einigen Tagen geht mein Rechner nimmer in den Ruhezustand. Es ist eine AMD Ryzen 7 1700 CPU, Gigabyte GA-AB350 Mainboard, 16GB RAM, 240GB SSD, 2TB HDD, Grafik AMD Radeon RX460, und Windows 10 64bit.
Ab und zu erscheint der Bildschirmschoner. Aber der Ruhezustand wird auch über Nacht nicht erreicht. Systemsteuerung: Ruhezustand nach 30min.

Danke für Tips.

Gruß

« Letzte Änderung: 14.11.17, 14:04:36 von Gunny »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Servus Tar-Ava,

ich hab mich falsch ausgedrückt. Ich meinte den Energiesparmodus, den der Rechner (ein Desktop) nie erreicht. Obwohl er in der Systemsteuerung im Energiesparplan ausgewählt is, nach 30 min.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Dann läuft evtl etwas im Hintergrund , was das verhindert ...
Schau mal in dem TaskMan

Mit den Grundlagen zu den Energiesparmodi hast du dich aber eingehend befaßt?
"Advanced Configuration and Power Interface"
https://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Configuration_and_Power_Interface

Systemsteuerung
  Alle Systemsteuerungselemente
    Energieoptionen
      Energiesparplaneinstellungen bearbeiten
      (und darunter auch:
      "Erweiterte Energieeinstellungen ändern")
entspricht alles deinen Vorstellungen?

Wieviele USB-Geräte bleiben an deinen Rechner aktiv - trotz Enrergiesparmodus nach 30 Minuten?
Dreh denen den Saft ab.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Servus manual und Tar-Ava,

ich hab auch noch einen USB-Stick ausgesteckt. Also sind bloß noch der Drucker (schon sehr lange), Maus und Tastatur sowie eine USV von APC (auch schon sehr lange) eingesteckt.
Im Task-Manager gibt es eine ganze Latte von Prozessen im Hintergrund.  :-\ Was sind denn die üblichen Verdächtigen darunter? Adaware hab ich rausgeworfen.
Früher hat sich die Tastatur-Beleuchtung im Energiesparmodus abgeschalten. Um weiterarbeiten zu können, mußte ich dann eine Taste drücken. Beides passiert heut nimmer.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Bios hat version F9d? wenn nein, mit Q-flash nachführen.
Autostart mit Autoruns betrachten, für hinweise Autoruns von microsoft als admin starten, etwa 5 minuten laufen lassen und dann bei datei speichern unter wählen.
Resultierende datei bei workupload oder vergleichbar hochladen. Link bitte hierher.
Hinweise folgen dann.


« Brother HL 1430speedport-hybrid-router-einrichten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!