Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Bios richtig einstellen

Hallo , wohne in Spanien und hab hier kaum Jemand der mit helfen kann oder will . Hab mir einen gebrauchten Computer aus DE gekauft und der kam hier etwas defekt an so daß ich probieren und einstellen musste obwohl ich nicht der Experte bin . Das Mainboard heißt Asus M5A97EVOR2.0 . ( Anhang )Installiert war " speedfan " damit der Lüfter leiser läuft . Das " speedfan " ging  dann nicht mehr und ich hab in anderen Foren nach Lösung gefragt . Da kam dann letztlich raus ich müsste im bias  was einstellen um den Lüfter auch ohne Speedfan leiser zu regeln . Dabei hab ich Fehler eingebaut die ich nicht mehr weg bekomme .
1.Das Hochlaufen ist jetzt sehr langsam obwohl es ursprünglich sehr schnell war mir dem kleinen zusätzlichen 124 GB SSD schnellen modernen Speicher .
2. Die Maus hat jetzt bei freiem Bildschirm immer die Sanduhr daneben und ich kann die Symbole auf dem Desktop nicht mehr öffnen .
Vielleicht gibt es einen netten Menschen der mir helfen kann.Hab ein Notebook mit Skype so dass man über diese reden könnte währen das bias  Problem gelöst wird . Teamviever hab ich natürlich auch . Ich zahle auch gerne was für funktionierende Hilfe... Grüße micha   Bin 71 aber noch nicht ganz verkalkt .



Antworten zu Bios richtig einstellen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Problem mit der Maus ist schon gelöst  ;):D:)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Eventuel wurde im bios der SATA modus verstellt.
Falls intresse an hilfe in echtzeit, bitte PN an mich, alternativ geht auch der chat hier oder per discord, habe eigenen server.

Edit:
Bios version 2603 sollte verwendet werden,bitte folgendes handbuch lesen:
https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/mb/SocketAM3+/M5A97-EVO_R2.0/E8045_M5A97_EVO_R20_V2_WEB.pdf

Hier bitte punkt 3.5.4 Lesen, dannn vergleichen mit bioseinstellungen.

« Letzte Änderung: 05.09.18, 22:01:17 von q1 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Von solchen pogrammen finger besser weg, versprechen mehr, als sie halten.


« HP Officejet 4630 druckt die Schatten nicht mit ausLaptop startet nur noch nach Entladung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!