Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Meinen PC auseinander genommen..neues RAM verbaut ...Bootprobleme

Hey Folks,
bin gerade wieder mal erfolgreich gescheitert.
Hatte noch Speicher hier DDR2,also Kiste aufgeschraubt,erst einen Riegel getestet,Panic Kernlel Error von Linux.
Windows wollte starten sah aber aus wie gewollt und nicht gekonnt ...Kiste wieder aus alten Speicher rein...ging auch nix weil zwischendurch das Bios geflasht!
So und jetzt komme ich zu einem Thread,der mir als beendet angezeigt wurde,und ich frage mich warum nicht Bios Akku als Pufferzelle als die blöde Knopfzelle...allen einen schönen Tag der deutschen Einheit...und schomal jetzt ein schönes Wochenende,ach und übrigens stehe bald wieder vor dem Problem,neuer RAM ist bestellt,ob kompatibel,k.A. habe die Werte mit CPU-ID ausgelesen,1GB ist inzwischen eindeutig zu wenig....
Viele liebe Grüße
Der Computertommi



Antworten zu Meinen PC auseinander genommen..neues RAM verbaut ...Bootprobleme:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn es nix ausmacht, beschreibe Dein problem so, das man aus dem geschreibsel schlau wird. Mit fast Null infos zur hardware sollen externe helfer was genau machen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Riegel mal einzeln und in jedem Slot getestet?

Hi,

Bios wirst Du ja nicht geflasht haben, denke ich, sondern es hat Hirnschwund wegen leerer Batterie. Aber kompatibler RAM sollte schon erkannt werden. Ansonsten mal 2€ für ne neue Zelle ausgeben. Da musst Du nicht gleich den Lötkolben auspacken. Aber nicht eine aus dem 20-er-Pack für 1 Euro.
Wenn er nicht Bootet, dann liegt es eventuell daran, das er die Bootreihenfolge vergessen hat. Nun erkläre bitte noch, was jetzt der beendete Thread mit dem Problem zu tun hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo und guten Abend,-
ich könnt den Thread von mir aus jetzt schließen,ich habe gerade 2 GB RAM verbaut,und der rennt und rennt und rennt....hoffentlich halten die Riegel auch eine Weile,vien Dank an alle die versucht haben zur Seite zu stehen,habe es tatsächlich mal wieder allein hinbekommen,und das ist auch gut so ;-)
Schönes Restwochenende an alle :-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke auch dir für deine positive Rückmeldung. :)


« Einsatz Grafikkarte Radeon HD 6850Externe Festplatte von Aldi »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Hauptspeicher
Siehe RAM. ...

Speicherkarte
Speicherkarten sind externe Speichermedien, die in verschiedenen Endgeräten und dem Computern benutzt werden. Viele Geräte haben zwar einen internen Speicher, d...