Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Brother DCP-1610w Laserdrucker zeigt nur Balken auf dem Display und Wlan LED blinkt

Hallo verehrte Comunity,

ich habe ein äußerst seltsames Problem mit meinem Brother DCP-1610w. Er verweigert aktuell die Funktion und im Display erscheinen nur noch Balken. Zudem blinkt die Wlan-LED und das Gerät lässt sich nicht mit den Bedientasten steuern. Die einzige Taste, die reagiert, ist die Taste "Kopieroptionen". Bei der Betätigung erlischt die Wlan-LED :-)Der Drucker lässt sich nicht Aus- oder Einschalten. Ist er vom Stromnetz getrennt verschwinden die Balken auf dem Display. Sobald er wieder Strom hat zeigt er das beschriebene Fehlermuster  :o. Vielleicht hat einer von euch Hardwarehexern den richtigen Zauber parat :-)

Danke für eure Hilfe

mfg

Sven



Antworten zu Brother DCP-1610w Laserdrucker zeigt nur Balken auf dem Display und Wlan LED blinkt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was ist als letztes gemacht worden?
Es wurde gedruckt, er wurde ausgeschaltet und nach neuerlichem Einschalten geht nichts mehr. Oder wurden irgendwelche Komponenten getauscht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Der Drucker wurde einfach per Bedienfeld ausgeschaltet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo,
wenn man zaubern könnte, dann würde ich jetzt nicht hier sein. Kann ich aber nicht.

Wie siehts aus, Über das Netzwerk ist er auch nicht mit seiner IP erreichbar? Wahrscheinlich nicht. Hast Du dazu mal das Brother-Dienstprogramm "BRAdmin" getestet, ob der Drucker im Netz zu finden ist?
Sieht aber eher nach einem Elektronikschaden aus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man könnte vielleicht noch dies probieren:

Schalte den Brother und den WLAN Access Point/Router aus.
Warte nun 1 Minute und schalte den WLAN Access Point/Router ein.
Warte nun mindestens drei Minuten und schalte den Brother wieder ein.
Was passiert ?

Wenn das Gleiche Ergebnis erzielt wird, wird es sich wohl um ein Hardwaredefekt handeln, wie schon von Gast64 beschrieben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das mit dem Zaubern war keine Provokation, sondern eine Anspielung auf die dämonische Bessesenheit meines Druckers. Ich bin Autor. Ich kann nicht anders ::);D. Das Gerät hat keine IP und ist nicht einmal im Verlauf des Routers gelistet. Eine Verbindung via USB ist ebenfalls nicht möglich. Das Deaktivieren des Routers und des Druckers hatte leider keinen positiven Effekt.Vielen Dank für eure Anregungen.

« Letzte Änderung: 14.02.20, 11:47:20 von Cauldron »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Antwort 4 hast Du wohl schon getestet.....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, leider ohne Erfolg.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Cauldron,
 

Zitat
Das mit dem Zaubern war keine Provokation
War ja auch nicht so aufgefasst worden.
Hätte ehrlich gerne Deinen Dämon verzaubert.  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da hilft wohl nicht mal mehr ein vom Vatikan zertifizierter Exorcist ;D Es geht wohl kein Weg an einer Neuanschaffung vorbei :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man hätte auch bei einem Händler Deines Vertrauens den Laserdrucker reparieren lassen können, was aber sehr teuer ( einige Hundert Euro ) gewesen wäre.
Hier gibt es diesen Druxcker neu ab 125,- €, falls es wieder ein Laserdrucker sein soll:

https://geizhals.de/brother-dcp-1610w-dcp1610wg1-a1184438.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Darüber habe ich kurzzeitig nachgedacht. Eigentlich repariere ich solche Sachen selber. Habe schon unzählige Konsolen und PC´s modifiziert und repariert. Allerdings ist die Verarbeitungsqualität bei dem Gerät sehr bescheiden und das verwendete Material ist noch bescheidener in Sachen Langlebigkeit. Da das Display im Gehäusedeckel sitz ist es vielleicht doch einen Versuch Wert... [???]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na, dann viel Glück.
Bei Erfolg, oder auch nur erkannter Ursache kannst Du ja mal drüber berichten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Da hilft wohl nicht mal mehr ein vom Vatikan zertifizierter Exorcist ;D Es geht wohl kein Weg an einer Neuanschaffung vorbei :o

Da empfehle ich den Epson ET-7700 Farbe Tintenstrahl - Multifunktionsdrucker.
Ist aber etwas teurer, dafür aber in der Druckqualität und den Folgekosten enorm günstig.
Ich habe das Problem Druckerkauf jetzt 25 Jahre exerziert.Nie wieder Billigkauf,man zahlt nur drauf.Tinte eingetrocknet oder Druckkopf defekt.
Ob es die Tinte ist oder ein Neukauf aus Billigteilen,alles nur Schrott.

Mehudine

« Pc funktioniert nicht einwandfrei in GamesPlatte kritisch ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Display
Als Display bezeichnet man ein optisches Anzeigegerät, beziehungsweise eine Vorrichtung zur optischen Visualisierung. Display kann sowohl für Computermonitore a...

DisplayPort
Bei DisplayPort handelt es sich um eine digitale aber kabelbasierte Schnittstelle. Diese Schnittstelle kann sowohl HD als auch 3D übertragen. Außerdem ist dies...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....