Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bluetooth lässt sich nicht verbinden (Gamepad)

Guten Abend. Ich habe mich hier registriert weil ich an meinem Problem verzweifel.
Ich habe mir ein Razer Rajiu Ultimate gekauft und seit gestern auch einen neuen PC mit  Windows 10

Ich möchte das Gamepad gerne per Bluetooth verbinden.
Wenn ich in Windows es über Bluetooth versuche, ist dort nichts zum aktivieren, vermutlich hat der PC halt keine Bluetooth Schnittstelle.
Nun habe ich einen Bluetooth Stick von SPeedlink gekauft
ER findet zwar das Gamepad, es lässt sich aber nicht koppeln.

Ich habe natürlich alle aktuellen Updates und Firmware
Ich habe mir auch sämtliche Anleitungen durchgelesen, aber bislang erfolglos

Vielleicht hat noch jemand eine Idee.
Gruß Tobi



Antworten zu Bluetooth lässt sich nicht verbinden (Gamepad):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ich fasse mal zusammen. Du hast eine aktuelle Win10 Version, etwa am  21H1 oder 21H2. Dann hast Du BT am PC aktiviert, dann hast Du den Kopplungsmodus am Controller gestartet (Options- und PS-Taste festgehalten bis Status-LED schnell blinkt. Dann bist Du unter Bluetooth und andere Geräte auf "Bluetooth-Gerät hinzufügen" gegangen. Und dann kam die Meldung wie auf Deinem 2. Bild. Alles so gemacht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!
Windows Version ist Win 10 Home 21H1
Bluetooth lässt sich - warum auch immer- nicht aktivieren
Deswegen habe ich ja einen Bluetooth Stick erworben
Und ja, Ich habe das Ding imemr am blinken damit er koppeln kann
Aber dann geht's leider nicht weiter.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du es vielleicht mal an einem anderen Rechner testen (Freund, Bekanntenkreis etc.)? Ich hatte mal eine Bluetooth Maus, die sich nicht koppeln lies, sie war defekt und wurde daher ausgetauscht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Bluetooth lässt sich - warum auch immer- nicht aktivieren
Was soll das heißen? Bluetooth aktivieren (einschalten) bedeutet nicht gleich koppeln. Mal bitte die Begrifflichkeiten nicht verwechseln. Lässt sich irgend eine andere Kopplung herstellen, z.B. mit einem Handy, Kopfhöhrer, Lautsprecher oder sonst was, oder ist momentan irgend was anderes verbunden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo! Habe es nun bei meinem Vater am PC getestet!

Bluetooth Stick rein > Windows erkennt diesen > in der Windwos-Bluetooth Einstellung öffnet sich die Möglichkeit Bluetooth ein/aus zu schalten.
Über 'neues Bluetooth Gerät hinzufügen' konnte ich das Gamepad ohne Probleme hinzufügen.

Bei mir eröffnet sich die Möglichkeit nicht, in Windows Bluetooth ein/aus zu schalten sobald ich den Stick reinstecke

Über die Symbole auf der Taskleiste rechts kann ich über die Bluetooth-Stick eigene Software lediglich die bereits oben beschriebenen Schritte durchführen, das koppeln funktioniert hier allerdings leider nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du hast oben geschrieben 

Zitat
ER findet zwar das Gamepad, es lässt sich aber nicht koppeln.
Das setzt voraus, das Bluetooth eingeschaltet ist, sonst kann kein Bluetoothgerät gefunden werden. Das ist Fakt. Also muß Bluetooth eingeschaltet sein. Wurde beim einstecken des Sticks bei Deinem Vater irgend ein Treiber installiert? Wenn ja, war das bei Deinem PC auch so? Wie sieht es im Gerätemanager aus. Ist das das Bluetoothgerät eingetragen (ohne Fehler)? Mal vergleichen mit dem anderen PC.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Habe es nun bei meinem Vater am PC getestet! 
Über 'neues Bluetooth Gerät hinzufügen' konnte ich das Gamepad ohne Probleme hinzufügen.
Welches Betriebssystem läuft auf diesem Rechner?

Ist das der Stick hier und den Treiber hast du auch von Speedlink?

https://www.speedlink.com/VIAS-Nano-USB-Bluetooth-4.0-Adapter-black/SL-7411-BK

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe vor einer Woche von Win10 auf Win11 (home) gewechselt. Allerdings bei beiden Versionen das gleiche Problem

Ich zeige euch mal einen Beispiel-Screenshot

Wenn ich den Bluetooth Stick einstecke müsste eigentlich, dieser Ein/Aus Schalter erscheinen der mit dem Pfeil markiert ist.

Aber genau das passiert bei mir eben nicht.

Ich habe den Treiber und Firmware vom Gamepad und dem Bluetooth Stick schon mehrmals neu installiert. Ebenso Das Gerät im Geräte Manager deinstalliert und neu installiert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist das ein Windows eigener Treiber für den Stick oder hast du den Treiber von Speedlink heruntergeladen und installiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also prinzipiell braucht es wohl keine Treiber, denn bei meinem Vater hatte ich den Stick einfach eingesteckt und los ging es.

Bei mir am PC habe ich den CSR Harmony Treiber für den Bluetooth Stick extra installiert, damit ich nicht über Windows (geht ja warum auch immer nicht) sondern über deb Treiber eine Verbindung herstellen kann.
Aber hier kommt ja das Problem, dass er sich mit dem Gamepad nicht koppeln kann "Keine Antwort zum koppeln erhalten'

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bei mir am PC habe ich den CSR Harmony Treiber für den Bluetooth Stick extra installiert
Die Software bzw. den Treiber von CSR Harmony brauchst du nicht und hier liegt wahrscheinliach auch das Problem. Deinstalliere die Software und starte den Rechner anschließend neu. Lass den Stick von Windows erkennen und den Treiber automatisch installieren. Anschließend solltest du eine Verbindung herstellen können.

Es wäre auch hilfeich, einen Screenshot vom Gerätemanager zu machen und hier einzustellen.
« Letzte Änderung: 14.11.21, 11:55:57 von Daniel_Düsentrieb »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es hat tatsächlich ohne Treiber funktioniert, wer hätte das gedacht!

Allerdings habe ich nun das nächste Problem
Meine Spiele erkennen das Gamepad (anders als das alte Logitech Gamepad) nicht automatisch
bei Rocket League, GTA5, Wreckfest tut sich zum Beispiel gar nichts
Bei F1 2021 sind keine Tasten automatisch zugewiesen (nach zuweisung lenkt Auto direkt links in die Mauer)
Bei Fifa 22 dreht es komplett durch (bei Team Auswahl fliegt er alle 18 Vereine innerhalb einer Sekunde durch)

Die aktuelle Firmware habe ich bereits von Razer installiert.
Leider ist der Gamepade ja nicht im Razer Synapse eingespeist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für deine Rückmeldung. Zu dem Gamepad und den Spielen kann ich dir leider nichts sagen, weil ich kein Gamer bin. Wende dich dafür am besten direkt an den zuständigen Support und frage dort nach.


« MainboardArbeitsspeicher »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bluetooth
Ein Funkübertragungsstandard, der für eine Funkverbindung zwischen Geräten über kurze Distanz sorgt. Vor allem mobile Endgeräte wie Handys, PDAs ...

AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

PCI Schnittstelle
PCI ist eine Kartenschnittstelle auf dem Mainboard. Man unterscheidet die Kartensteckplätze in die alten ISA - Ports und PCI - Ports. Siehe auch Schnittstelle...