Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

HELP: IDE Laufwerke werden nicht erkannt!

Hallo. Ich müsste bis Sonntag einen PC für einen Freund zusammenbauen. Habe alle Teile eingebaut und habe nun ein riesen Problem. Bin zwar kein kompletter Noob mehr, aber vielleicht habe ich in der Hardwarezusammenstellung einen Fehler...

Config:
Board MSI K8T Neo (AMD 64 Board, Viachipsatz K8T800... mit SATA... usw)
www.msi-computer.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=317
AMD Athlon 64, 3000er
WD 160 GB Platte (kein SATA)
Liteon CD-R

Problem:
Platte ist als MASTER, CD-R als Slave gejumpert, mitgeliefertes IDE Kabel hängt am Ende an der Platte, Mitte ist am CD-R und am Anfang (blau) am IDE 1 auf dem Board.

Beim ersten Booten kam "Serial_Ch0 Master: No device" - soweit ich rausgefunden habe betrifft dieser Fehler SATA Geräte die ich ja nicht habe. Also habe ich den SATA Controller im Bios unter "Integrated peripherals" abgeschaltet und der Fehler war weg. Allerdings wird weder Festplatte noch CD erkannt. Das System versucht über die Realtek Netzwerkkarte zu booten. In der Config (SHIFT + F10) habe ich ebenfalls das booten von der Netzwerkkarte abgestellt, also die BOOT ORDER auf "Network boot disable, boot local devices". Auch hier passiert NICHTS außer daß eine Meldung kommt "Insert Disk in DRive A" (es gibt aber kein DiskLW). Im Bios wird weiterhin kein Laufwerk angezeigt, die Bootsequenz kann ich somit auch nicht ändern weil gar nix drin steht. Ich habe die BOOT ORDER auch nochmal auf alle anderen Möglichkeiten (z.B. Boot order von Bios) gestellt - kein Erfolg.

Was kann ich noch tun? Muss bei SATA Boards IDE extra aktiviert werden? Eine falsche Verkabelung schliesse ich eigentlich aus und mit Strom sind die Teile auch versorgt. CPU wird übrigens ganz normal erkannt falls das irgendwie wichtig ist.

Kann mir irgendjemand weiterhelfen? Ist wirklich sehr sehr dringend da der Rechner bis morgen fertig sein muss...  

DANKE IM VORAUS FÜR EURE HILFE!!!



Antworten zu HELP: IDE Laufwerke werden nicht erkannt!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo, hast du die Platte als 'Master' und das CD-ROM als 'Slave' gejumpert?

>>Platte ist als MASTER, CD-R als Slave gejumpert, mitgeliefertes IDE Kabel hängt am Ende an der Platte, Mitte ist am CD-R und am Anfang (blau) am IDE 1 auf dem Board. <<

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du den Strom an die Laufwerke angesteckt ???

Ähem... so ein Noob bin ich auch nicht. Ist der 4. PC den ich aus Einzelteilen zusammenbaue, meinste nicht ich würde vor dem Posten von meinem Hilferuf sowas checken? ;)

Übrigens:
>>Eine falsche Verkabelung schliesse ich eigentlich aus und mit Strom sind die Teile auch versorgt. <<

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wollte Dir nicht zu nahe treten, manchmal übersieht man sowas einfach!!!

MfG
Henry

haste wirklich richtig gejumpert? schau nochmal nach! Probier doch einfach mal durch. Lass CDR wech und guck ob FP erkannt wird und umgekehrt.

@Henry: Sorry... war nicht bös gemeint, bin nur etwas verzweifelt!

Kabel vom CD Rom weglassen habe ich auch schon getestet, auch umgekehrt Platte weg, CD Rom dran. Jumper sind so gesetzt wie beschrieben, habe auch mal alles zum Spaß umgesteckt (also Slave, CS etc) aber auch da passiert wie zu erwarten nix.

Wie müsste denn eine Bezeichnung im Bios lauten um IDE ANZUSCHALTEN? Habe im Handbuch und im Bios selbt nix dazu gefunden... im Bios kann ich nur SATA Dis/Enable oder PATA Dis/Enable machen, habe das auch getestet / auch in Kombination. Mehr habe ich nicht gefunden....

WEISS KEINER WAS? Bin echt am verzweifeln...

So, ich bin 1 Meter weiter - auch wenn ich nicht weiß warum. Mittlerweile wird nach unzähligen Umsteckversuchen von Strom- und IDE Kabel und erneuten Jumperänderungen (ist jetzt trotzdem alles wieder so wie es war...) die Festplatte erkannt. Egal, das Ergebnis zählt.

AAABER:
Sobald ich das als SLAVE angemeldete CDR Laufwerk an das IDE Kabel anschliesse, stehe ich wieder da wo ich am Anfang stand: Es wird NICHTS mehr erkannt. Und ich bin sicher ich kann an IDE1 eine Festplatte und ein CDR anschliessen, wenn die Jumperung stimmt. Habe jetzt auch mal die 2 Enden des IDE Kabels vertauscht, grau and CDR, schwarz an Festplatte und umgekehrt - sobald das CDR dran hängt geht nichts mehr, ohne CDR ist die Platte sofort da... Habe leider kein weiteres IDE Kabel (nur eins ohne den "Blind-Pin" aus alten PCs) so daß ich weder das IDE Kabel tauschen kann noch an IDE2 was anschliessen kann...

Irgendwelche Ideen?

Hallo!
Ich habe beinah gleichen problem gehabt. Lösung war relativ einfach,ich musste EIDE Platten an PCI Kontroller Promise Trak TX 100 anschlissen, die optische Laufwerke direkt an vorhandene am MB EIDE-Raid Anschluß. Auf diese art kann ich den Kompi benutzen. Eine Vermouth Tropfen ist jedoch gebliben, booten von CD ist in BIOS nicht wählbar (wird kein Laufwerk angezeigt).
 ;D


« Festplatten oder Speicher?Externes Gehäuse »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...

Keyboard
Ein Keyboard ist ein elektronisches Tasten-Musikinstrument, das ähnlich einem Klavier aufgebaut ist. Es enthält schwarze und weiße Tasten zum Spielen...