Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Lexmark 3120 Fehlermeldung

Hallo,

seitdem ich die Patrone habe nachfüllen lassen, kommt immer die Fehlermeldung:

Druckerabdeckung offen!

Wie kann ich das Problem lösen? Hotline hatte keine Ahnung.

Gruß
Martin



Antworten zu Lexmark 3120 Fehlermeldung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht hast du die Patrone nicht richtig eingesetzt nach dem nachfüllen. Nehm sie doch mal raus und setz sie dann ganz sorgfälltig und genau wieder ein.

Erscheint die Fehlermeldung denn auch, wenn du ganz neue Patronen einsetzt ? (Ich nehme mal an, dass es kein Laserdrucker ist, also sollten Patronen ja erschwinglich sein um mal zu testen)

Hallo,

seitdem ich die Patrone habe nachfüllen lassen, kommt immer die Fehlermeldung:

Druckerabdeckung offen!

Wie kann ich das Problem lösen? Hotline hatte keine Ahnung.

Gruß
Martin

Hallo Martin,
ich habe seit heute das gleiche Problem mit gleichem Gerät.
Hast Du den Fehler mittlerweile schon gefunden ?
Schreib doch mal ob Dur weiter gekommen bist.

Gruss Peter

ich habe auch das selbe problem...

wär echt geil wenn einer eine lösung hätte und die hier posten könnte


danke schon mal im vorraus

Hallo _AMT_,
habe den Fehler gefunden:
Nachdem ich den Drucker innerlich schon fast aufgegeben hatte, habe ich das Teil zerlegt. Auf der Platine sitzt ein Microschalter auf den ein Hebelchen aufgeklipst ist, dieses Hebelchen wird von einer Nase am Oberteil des Deckels beim Schliessen der KLappe berührt. - Dieses Hebelchen hatte sich gelöst und war abgefallen. Jetzt rennt es wieder, das gute Stück.

Peter-S   

hallo auch ich habe seit heute diese problem ich meine das es an dem schalter liegt ist schon irgendwie klar aber ich kann doch jetz nich hin gehn und das genze teil auseinander nehen da macht ich eher noch mehr kaputt als ganz... oder könntet ihr mir da ne anleitung geben wie man das mettall plätchen wieder aufsetzt?!

Hallo. Ich hatte heute auch dieses Problem und konnte es durch Peter-S´s Beschreibung beseitigen. Vielen Dank

Als ich das letzte mal drucken wollte hat mein Drucker das Papier nicht hinein gezogen dann ist die Meldund gekommen:
"Bitte legen sie Papier ein"
weiss jemand wie ich das Problem lösen kann?
Wäre super!!
Danke im Voraus

Vielleicht hast du das Papier nicht ganz richtig eingelegt?! Nochmal nachschauen...

wie das so üblich is´, musste ich ma´ meine Patrone auswechseln..
aber immer wenn ich nun drucken will, zeigt der an, das keine Patrone drin is....
hab schon mehrere neue reingetan aber nie klappts....

bitte dringend um hilfe! brauchen den Drucker...

danke, eure Christin  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Falsche Patrone ,oder nicht richtig eingerastet & verriegelt  ::)


« hat jemand erfahrung mit dieser Graka?ich warte aug eine Antwort dringendAsus Laptop nach booten Bildschirm schwarz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...