Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Auf was muss ich achten?

Hallo,
heute habe ich nach langer Suche ein günstiges Gebraucht-PC-Angebot erhalten: Pentium AMD 2400, 512 MB RAM, 20GB Festplatte, CDRom, WindowsXP Prof., Office 2003 Prof., Preis mit Röhrenbildsch. 230,-, Preis mit 15Zoll Flachb. 300,-, Preis mit 17Zoll Flachb. 350,-. Mein Problem ist das ich leidenschaftliche Spielerin bin (aufwendige Rollenspiele, Adventures) Es gab vor ein paar Wochen in einer Zeitschrift (?) einen Test. Den finde ich aber nciht mehr wieder. Es ging darum wer welche Grafik- u. Soundkarte u. Prozessor mind. benötigt. Leider hab ich nicht so viel Ahnung von Hardware. Kann mir jemand weiterhelfen??? Danke! (habe vom Test auch noch im Kopf das "Zocker" besser mit einem Röhrenbildschirm dran sind!?!?!)



Antworten zu Auf was muss ich achten?:

Hi,

Wenn du zocken möchtest würde ich dir folgendes vorschlagen:

- CPU ist mit 2400+ ok
- Grafikkarte sollte mindestens eine ATI 9600 Pro sein. Besser wäre eine 9800 Pro, 128MB
- Arbeitsspeicher solltest du wenn möglich 1 GB haben ( 2 x 512MB ).
- Ein größere Festplatte mindestens 80GB, 7200/min. Von Maxtor, Samsung oder Western Digital.
- Monitor ist geschmackssache und eine Frage des Preises. Finde CRT´s zum zocken immer noch besser.

Hi, würd mich W.I.T.C.H.E.R. eigentlich komplett anschließen, allerdings hab ich mit meiner Samsung Festplatte schlechte Erfahrungen gemacht. Ich würde zu einer Maxtor tendieren.

Preislich dürfte der Unterschied zwischen einer 80 und 160GB Festplatte nicht allzu groß sein. Ich brauch schon meine 160GB aber das kommt nat drauf an.

Klasse! Freue mich über die raschen, brauchbaren Antworten. Danke! Eines noch, sagt das auch noch was wichtiges aus: Sempron Prozessor, AGT Grafikkarte? Welche Soundkarte drin ist, weiß ich noch nicht. Und dann noch eine, mir etwas peinliche, Frage: bedeutet CRT - Röhrenmonitor? :-[
Danke euch nochmal !!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
bedeutet CRT - Röhrenmonitor? :-[

Hallo,

ja !

Mit Everest kannst du deine Hardware auslesen ohne aufschrauben zu müssen.

ich habe den PC noch nicht, kann mich auch noch nicht so recht entscheiden... Was meint Ihr denn zu dem Angebot generell?

Das ich eine Röhre möchte weiß ich schon, also den o. g. PC inkl. für 230,- Oder doch besser einen in einem PC laden zusammenschrauben lassen? Oder ihn kaufen u. selber aufrüsten?

Für eure Tips und Erfahrungen wäre ich sehr dankbar!


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde mir einen zusammen stellen lassen. Aber in der Zeitschrift PC Games sind tolle Angebote von Alternate. Die Angebote sind bestimmt auch auf der Webseite zu finden. Aber mann muss wissen wie viel Geld man ausgeben will. 8)

s.o.!!!


« Hd formatieren fehlgeschlagen!Athlon XP 1500+ auf ASRock K7S41 übertakten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...