Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner geht nicht an...

hallo.
ich habe folgendes problem:
mein pc springt nicht mehr an. vor ca. einem 1/2 jahr hat er angefangen zu spinnen, wenn ich ihn eingeschaltet hat hat sich nichts gerührt.hab denn den O/I schalter auf der rückseite kurz umgelegt und nach ca 20 sek. wieder eingeschaltet.dann gings eigentlich immer...bis jetzt! jetzt tut sich gar nichts mehr. kann das vielleicht am netzteil liegen?
kenn mich da überhaupt nicht aus, kann mir jemand helfen?
vielen dank schon mal im voraus!



Antworten zu Rechner geht nicht an...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kann sein das netzteil zu 90%,sind denn alle lüfter gelaufen wenn er mal gelaufen ist ???

ne, die Lüfter sind nicht angesprungen.Es hat sich überhaupt nichts getan.

Netzteil 100%

Hi,

ich hab das selbe Problem, aber das Netzteil ist in Ordnung. Hab mittlerweile das dritte eingebaut, welches ich aus einem laufenden Rechner einfach ausgebaut hab.
Es kann somit nicht mehr das Netzteil sein. Keine der Lüfter springen an. Auch nicht vom Netzteil. Netzstecker sind selbstverständlich auch gestauscht.

Ich bin für Ideen sehr dankbar...

Hey hatte das prb vorgestern auch.

Angesprungen und direkt wieder aus. Bei mior sind allerdings alle lüfter angegangen.

Nach allem saubermachen, war auch dringend nötig war, kann ich nur empfehlen. Was sich da alles ansammelt is nicht mehr schön, hab ich das netzteil gewechselt. Und voila es läuft ohne abstürze!

Hatte das prob auch bei den heissen tagen.

Tip lastt das gehäuse auf!!! Wirkt wunder!

Gruß

Hi nochmal,

ich hab das Netzteil getauscht, alle Lüfter sind sauber und ich hab das Gehäuse offen gelassen. Ich bin total ratlos.

Gruß

weißnix

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Tip lastt das gehäuse auf!!! Wirkt wunder!

und somit kannste bald wieder sauber machen da noch mehr staub rein kommt.....außerdem sollte der deckel immer drauf sein und zwar wegen der zirkulation im gehäuse........

ich hab das selbe problem
hab ihn hochgefahren, er geht nach dem anmelden einfach aus und seitdem rührt sich absolut nichts mehr...
kann ich da irgendwas machen ohne geld ausgeben zu müssen oder zumindest nich allzuviel?

bei  mir war es bis eben auch so, dass der rechner einfach ausgegangen ist! wenn man die temp. und das netzteil ausschließen kann würde ich mal den arbeitsspeicher in betracht ziehen! ich habe den einen ram-stick rausgenommen. jetzt läuft alles wieder wie neu, nur langsamer....

werde mir jetzt einen neuen holen!

Naja könnte auch sein das der Stecker nicht richtig drin steckt. Oder schlater nicht merh wieder auf ein gestellt wurde.

Hi
ich habe ein problem mein monitor reagiert nicht wenn ich den rechner anschalte  habe auch schon die grafikkarten getauscht aber keine geht .

ich bitte um hilfe

danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Monitor defekt ??? Ggf. mal an einem anderen Rechnter testen.


« Mainboard frageWindows XP: Welcher (aktuelle) Treiber passt zu meiner Grafikkarte? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...