Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer PC mit geteilter Festplatte

Hallo ich habe einen neuen Sony PC bei dem 2 Partionen vorinstalliert sind mit Windows XP Home ed. (fabrikmäßig 30GB auf C und 90 GB auf D. Einstgellen kann ich nur im Höchstfall 60 zu 60 GB bei der Neuinstallation. Da ich aber eine externe Festplatte zusätzlich habe möchte ich 100% uf C installieren.
Wie muß ich da vorgehen - brauch ich dazu eine eigen Software und welche ist da empfehlenswert. Danke für einen Tip.



Antworten zu Neuer PC mit geteilter Festplatte:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, das ist eigentlich nicht zu empfehlen, da der Dateiüberhang (Speicherplatzverlust) desto grösser wird je grösser die Partition ist.
Zudem solltest du einen Teil der Festplatte für ein Backup-Image reservieren - wenn das nicht sowieso schon der Fall ist. Dieser Teil sollte von der Systempartition getrennt auf einer eigenen Partition liegen.

Wenn du Partitionsänderungen bei eingerichteten NTFS-Partitionen machen möchtest musst du auf Partiton-Magic (jetzt Symantec) oder Partitionsmanager von Acronis zurückgreifen - ca 50-80 €

http://www.installshop.de/Norton_Partition_Magic_Software_PID4124711a7adbf.php

http://www.pez-computer.de/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich möchte dir nur raten die aufteilung so zu belassen denn kommt es mal zum crasch (und der kommt bestimmt) brauchste nur die partition c: wo das bs drauf ist
wiederherzustellen und auf d: deine programme u. daten.schaffe dir am besten ein drive images programm an mit dem du die partitionen sicherst und wenns mal kracht haste ganz schnell dein system wieder.


« treiber der laufwerke beschädigt oder nicht vorhandenComputer fährt nicht mehr hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!