Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

MAXTOR 200 GB HDD verabschiedet sich während des Betriebes ???

Hallo bin am Ende,

seit dem ich mir eine 200 GB HDD von MAXTOR gekauft und eingebaut habe,
habe ich nur Probleme mit meinem Rechner:

AMD Athlon XP 2000+
ASROCK K7VT2
GeForce 5600 mit 256 MB Ram
512 MB SDRAM
MAXTOR 4D080H4
MAXTOR 6Y200P0
LG DVD-RW

Win 2000 SP.4

Anfangs war das Problem, das der Rechner die Platte nicht vollständig erkannt hatte, hab sie dann auf nem anderen System partitionieren lassen und dann gings ne Weile.

Dann hatte die 200 GB HDD einfache ihre Partitionen verloren => massig Datenverlust und ab und an kommt die Fehlermeldung:

"WINDOWS - Datenverlust beim Schreiben

Es konnten nicht alle Daten \Device\HarddiskVolume6\$Mft gespeichert werden. Die Daten gingen verloren. Mögliche Ursachen

Nun schmirrt die Kiste regelmäßug ab und der Fehler scheint sich auf den DVD-Brenner auszuwirken.
Manchmal  startet der Rechner auch gar nicht, da das DVD-RW oder die Platte nicht mal erkannt werden.
Er meckert dann rum ich solle das Sec. Slave als Primary umstellen, da das DVD-Laufwerk nicht angesprochen werden konnte und die eine HDD denkt, das die jetzt allein dranhänge.

Hab die Platte auch schon mal auswechseln lassen vom Händler, als sie sich total festgefahren hatte beim Test mit SySoft-Sandra, da kam auch nur Schulter zucken von dem.

Habe eine zusätzliche Slot-Kühlung drinnen, da es anfangs hieß, ja die Platten werden recht warm, dann meinten sie die Stromversorgung reiche nicht aus, hallo Witz 450 Watt Netzteil.





Antworten zu MAXTOR 200 GB HDD verabschiedet sich während des Betriebes ???:

Fehlermeldung:

"WINDOWS - Datenverlust beim Schreiben

Es konnten nicht alle Daten \Device\HarddiskVolume6\$Mft gespeichert werden. Die Daten gingen verloren. Mögliche Ursachen


könnten Computerhardware oder Netzwerkverbindungen sein. Versuchen sie die Daten woanders zu speichern"


Hatte mal in nem anderen Forum gefragt, da hieß es ich solle mein Windows mit dem SP 4 upgraden, hatte es dann gemacht und der Rechner lief dann auch für 3 Wochen stabil, dann kam auch wieder diese Fehlermeldung.


Was muss ich machen damit diese dusslige Platte bei meiner Kiste funktioniert ???

Vertragen sich irgendwelche Komponenten nicht miteinander ?

Habe keinen Plan mehr und es stinkt mich nur noch an, das ich bloß noch drauf warten brauche bis sich das Teil wieder aufhängt.

Bin für jeden guten Rat dankbar, nur aus dem Fenster kicken geht nich, wird zu teuer der Spaß...

Tjalf

ähm gib sie doch zurück vieleicht erkennt dein mainboard die festplatte nicht
an maxtor kanns nedd liegen hab selber eine von maxtor (aber s ata)
hol dir trotzdem doch mal ne andere vieleicht hilfts  ??? ;)




mfg brotl00ser

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

haste schon mal die platte getestet mit einem tool auf fehler http://www.mkascha.com/linksammlung/a-z/fes.htm und benutzt du auch die neuen ide
kabel (80 adriges o. die neuen runden)

vermutlich kann dein mainboard bzw ide-controller diese platte einfach nicht voll erkennen.
ältere controller erkennen oft nur platten bis 120 GB und erkennen 160 GB platten nur als 140 GB. seit dieses problem bekannt ist, geben namhafte hersteller auf der homepage an welche plattengröße funktionieren (also mal da nachschauen)

bei dir ist jetzt einfach das prob dass n anderer die partitioniert aber die platte an sich trotzdem 200 gb hat, dein rechner hätte sie kleiner partitioniert bzw formatiert aber da sie nun mal so angehänt wurde versuchet er das beste daraus zu machen aber immer wenn daten aus bereichen gelesen oder in bereiche geschrieben werden sollen die er selbst eigentlich nicht bearbeiten/erkennen kann, bekommt er natürlich probleme

mein tipp platte neu partitionieren und den platzverlust in kauf nehnmenoder die platte autauschen bzw eine kleinere kaufen natürlich gibts auch die möglichkeit ne ide-controller-karte nachzurüsten, der vorteil ist das diese controller normalerweise große platten voll erkennen können und man weitere IDE-laufwerke anhängen kann.

MfG


« Notebook kauf??Woher weiss ich welche festplatte ich brauche? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Blende
Die Blende, oder auch fotografische Blende, ist eine mechanische Vorrichtung und Teil des Objektives bei Foto- und Videokameras. Dieser Teil des Objektivs kontrolliert di...

HDD
Siehe auch Festplatte ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...