Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Erkennung von Festplatten beim booten

hab seit kurzem beim booten das problem, das meine festplatten bei einschalten des systems nicht sofort erkannt werden, sondern am anfang als none angegeben (also als nicht vorhanden) werden. Erst nach mehrmaligen betätigen von strg+alt+enf oder des restknopfes werden sie erkannt und erst dann wird von ihnen gebootet. das problem existiert erst seit ich meinen pc vor ein paar tagen neu aufgesetzt habe, hatte vorher nie irgendwelche probleme in dieser richtung. hat hier jemand ne idee woran das liegen kann

system:

board: msi k7n2 delta 2
festplatten: ide 80gb und 200gb
netzteil: 300 W
grafikkarte: radeon 9800 pro
prozessor: amd athlon 2400+
betriebssystem: win xp pro



Antworten zu Erkennung von Festplatten beim booten:

niemand eine idee?


« USB-Anschluss abgebrochenMikrofon »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!