Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: keine Festplatten erkennung

Hallo Forum
Dachte mir ich installiere kurzer Hand ein XP-Prof auf meinen ausgedienten Rechner puste Kuchen. Folgendes Problem nach laden der Dateien von der XP-CD,kommt folgende Fehlermeldung:
" es konnte keine installierte Festplattenlaufwerke gefunden werden".
Auf dem Rechner ist momemtan noch 98ME, Hardware 2x20GB 256Ram 1000er Proz.
Währe um eure Hilfe sehr Dankbar

Mit lieben Bits und Bytes Jürgen



Antworten zu Win XP: keine Festplatten erkennung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Flash Blue,

Nun Da auf deinem Rechner Win 98 drauf ist kann ich dir nur ungenau helfen. Also ich sag dir jetzt wie das Problem in Win Xp gelöst werden könnte.

Start>Systemsteuerung>Klassische Ansicht>Verwaltung>ComputerVerwaltung>DatenträgerVerwaltung

Auf jedenfall wird hier die Festplatte angezeigt egal ob es ín Arbeitsplatz vorhanden ist oder nicht. Nun musst du drauf achten dass die betroffene Festplatte Fehlerfrei ist oder nicht. Wenn nicht dann schreib wieder zurück was dort anstatt Fehlerfrei steht.

Dachte mir ich installiere kurzer Hand ein XP-Prof auf meinen ausgedienten Rechner puste Kuchen. Folgendes Problem nach laden der Dateien von der XP-CD,kommt folgende Fehlermeldung:
" es konnte keine installierte Festplattenlaufwerke gefunden werden".
Auf dem Rechner ist momemtan noch 98ME, Hardware 2x20GB 256Ram 1000er Proz.
Da kann ich mir keinen Reim drauf machen. Das ist nicht irgendein ungewöhnliches SCSI-System?

« Win XP: Probleme bei der InstallationWin XP: Programme bleiben hängen, Task-Manager wird nicht mehr angezeigt! :/ »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Handheld
Siehe PDA ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...