Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

LG GSA-4167B und Plex 712SA DVD-Brenner machen Probleme! HILFE!!!

hi,

meine geschichte erstma vorweg:
hab mir februar diesen jahres nen neues system gegönnt, und zwar:

- AMD Athlon 64 FX-55
- Asus A8V-E Deluxe Mainboard
- GForce 6800GT
- Plextor DVD-Brenner 712SA (Sata-Variante)
- Enermax 480W Netzteil

der plextor hat ab und zu probleme bereitet, diese waren aber eher zufällig, und zwar brach der brenner ab und zu direkt am anfang des brennvorgangs (images) ab, fehlermeldung weiss ich nicht mehr, in letzter zeit namen diese fehlermeldungen zu, desshalb hab ich gedacht, der brenner währ kaputt, und hab mir nen LG GSA-4167B Brenner gehohlt, und direkt eingebaut! nun hab ich aber ab und zu ne fehlermeldung AM ENDE des brennvorgangs, hier mal die log:

00:00:37   #15 Text 0 File DVDR.cpp, Line 5400
   Drive: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4167B
   Book Type request [LG]: DVD-ROM
   Changing the Book Type was finished successfully, return code 0
   
00:00:37   #16 CDR -1207 File DVDR.cpp, Line 5330
   Book Type automatically set to: DVD-ROM
   
00:00:37   #17 Text 0 File DVDPlusRW.cpp, Line 666
   Start write address at LBA 0
   DVD high compatibility mode: No
   
00:09:47   #18 Text 0 File WriterStatus.cpp, Line 116
   <G: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4167B> start writing Lead-Out at LBA 2266724 (229664h), length 0 blocks
   
00:09:47   #19 Text 0 File ThreadedTransfer.cpp, Line 228
   all writers idle, stopping conversion
   
00:09:47   #20 CDR -1 File ThreadedTransferInterface.cpp, Line 1937
   Unspecified Recorder Error
   G: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4167B
   
00:09:47   #21 TRANSFER -24 File ThreadedTransferInterface.cpp, Line 1937
   Could not perform end of Disc-at-once
   
00:09:47   #22 Phase 127 File dlgbrnst.cpp, Line 1725
   Generating DVD high compatibility borders
   
00:09:47   #23 CDR -1 File WriterStatus.cpp, Line 167
   Unspecified Recorder Error
   G: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4167B
   
00:09:47   #24 TRANSFER -24 File WriterStatus.cpp, Line 167
   Could not perform end of Disc-at-once
   
00:09:47   #25 Phase 38 File dlgbrnst.cpp, Line 1725
   Burn process failed at 8x (11.080 KB/s)

benuzte platinum dvd+r medien!

binn nun mit meinem latain am ende! hab mir nun überlegt nen stärkeres netzteil zu kaufen, kann mir hier vll jemand trotzdem erklären worans noch liegen könnte?

achja, der neue LG brennt irgendwie seltsam, er fängt den brennvorgang mit 6x an, fährt dann nach kurzer zeit auf 8x hoch und bei 50% ca fährt er wieda auf 6x runter, diese sprünge sieht man auch auf den beschriebenen rohlingen, hab nun mal eine rohling dann in einem anderen alten laufwerk getestet, und siehe da, es gibt ein crc fehler :(

benutze nero6, testweise hatte ich schon nero7demo installiert, kommt genau das selbe!

danke



Antworten zu LG GSA-4167B und Plex 712SA DVD-Brenner machen Probleme! HILFE!!!:

Welche Schnittstelle hat deine Festplatte? SATA od. IDE ...
Hast du im Bios RAID aktiviert?
Wie sind die Laufwerke im Bios eingestellt?
Welches Brennprogramm? Welche Version?

Das der Brenner mit einer niedrigen Geschwindigkeit beginnt und dann hoch fährt ist eigendlich normal. Doch das wieder runterfahren eigendlich nicht.
Hast du schon mal andere Rohlinge ausprobiert?

erstma thx für die schnelle antwort :D

also, meine winplatte ist ne sata, hab dann noch zwei weitere im raid0 auch sata, hängen am pci-satacontroller, dann hab ich noch ne ideplatte, aba von der hab ich nit gebrannt, habe von denen ausm raid0 gebrannt, die sind mit drivecrypt gecrypted, denn da hab ich auch noch selbstprogrammierte programme naja..

was bedeutet denn im bios das mit RAID/IDE des satacontrollers onboard? der wird nämlich garnich benutzt.

benuzte nero 6.6.0.18 bzw hab auch 7.0.12 genutz aba war genau das gleiche.

die unterschiedlichen geschwindigkeiten erkennt man auch am rohling, der hat nämlich 3 unterschiedlich helle ringe, wohl wegen der umschaltung. man sieht sie nur sehr schwach, sind aber da.

Ich könnte mir mehrere Fehlerquellen vorstellen:
-Es gibt probleme mit dem Raid0-Verbund(Raid1 ist übrigens stabiler)
-Im Bios der Onboard-SATA-Controller eingeschaltet obwohl du eine zusätzliche 
 PCI-Controller-Karte eingebaut hast?

Also ich würde das System zum testen ob der Brenner noch funzt mit dem Minimum an Hardware ausrüsten und es noch einmal zu versuchen. D.h eine Festplatte, DVD-Rom, Brenner, SATA-Controller(nicht Onboard) usw.

Probier´ einfach ein bischen aus, viel kannste ja nichts falsch machen.
Probier erst einmal unverschlüsselte Daten aus.

ok, werd ich machen!

der onboardcontroller ist natürlich aus, er wird ja nicht gebraucht! dachte mir anfangs, das ich die winplatte am onboardcontroller lasse, aber die wollte nicht von dem controller booten, desshalb hab ich sie auch an den pciconroll gesteckt!

raid1 ist stabiler jo, aber raid0 ist schneller ;D und das war eigentlich der anschaffungsgrund, raid1 kommt garnicht in frage, habe noch nen backup auf dvd falls die platten kaputtgehn sollten...

naja, heut oder morgen versuchs ichs ma, werd dann mein ergebniss hier posten.

könnt es aber evtl sein, das es am netzteil liegt? hab im moment 4 platten drinn, und die cpu + graka schlucken bestimmt recht viel.

dann kommt noch brenner hinzu!

so, ich nochmal, also, hab alle platten abgeklemmt, und nochmal gebrannt, einmal mit 8x, und einmal mit 4x! 4x scheint zu klappen, ohne diese ringe auf dem rohling und auch ohne die starken sprünge! hier nohcmal zwei screens zum vergleich:

8x:
http:\\www.alien288.com\1.jpg

4x:
http:\\www.alien288.com\2.jpg


kennst vielleicht jemand nen forum, wo die ganzen brenner mit verschiedenen rohlingen von normalen endverbrauchern gepostet werden? war mal auf so einem board, hab aber keine adresse mehr :(

würd halt gern vergleichen ob evtl der brenner defekt ist!

danke
mfg

keiner ne idee?  :(

Die GSA-4167B sind allg. sch... lad dir mal die neuste firmware runter (DL12 oder DL13). Beim Plex keine ahnung aber vielleicht hilft da auch ein update.


« Heimnetzwerk erstellenAldi Notebook von Medion MD 97600 Touchpad spinnt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...