Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Speicher wird nicht akzeptiert

Hallo,

hab gestern endlich mein neues System zum Laufen bekommen, aber auch nur mit Einschränkungen. Hab ein MSI K8T Neo2-F Rev. 2, AMD 3700+ San Diego E4 und als Speicher 2x 512 MB RAM MDT M512-400-16.
Das System startet nur, wenn ich einen Speicherriegel drin hab, und der muss dann auch noch in der Bank 2 stecken(in Bank 1 läuft nix). Stecke ich nun den zweiten Riegel auch noch rein, fängt das Mainboard beim Start an zu piepsen und der Bildschirm bleibt schwarz. Außerdem bekomme ich danach den PC nur wieder zum Laufen, wenn ich ein CMOS-Reset vornehme.
Normalerweise sollte genau dieser Speicher mit dem Board kompatibel sein(laut MSI-Webseite). Meine alles entscheidene Frage: Kann ich mein PC mit den kompletten Speicher noch irgendwie zum Laufen bekommen? Wenn nicht, gibt es irgendwelche Speicher die mit Sicherheit funktionieren?
Habe übrigens das aktuelle Bios drauf und im Bios ist bei den RAMs Auto eingestellt.



Antworten zu Speicher wird nicht akzeptiert:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"fängt das Mainboard beim Start an zu piepsen "
du solltest genau darauf achten wie sich das piepsen anhört,es ist eine art code der dir sagt was an deinem system nicht läuft bzw kaputt ist.
Abhilfe findest du unter http://www.gmx.net/de/themen/computer/hightech/ratgeber/595842.html
mfg


« Festplattenpartition aufhebenProbleme über Probleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...