Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

iPad Air 2: nach Update auf iOS 12.1 - Probleme mit iCloud Drive

Moin zusammen,

nach langer Pause melde ich mich heute mal wieder mit einer Frage. Es betrifft zum einen mein iPad Air 2 und zum zweiten einen iMac mit OS X Version 10.11.6

Gestern habe ich dem iPad das von Apple z.V. gestellte Update von iOS 11 (...) auf iOS 12.1 "spendiert". Seither ist es mir nun nicht mehr möglich, auf Daten (bisher betroffen - Bilddaten/ JPEG), die ich zuvor per iMac in die Cloud geladen habe, mit dem iPad dort abzuholen.

Via iMac sind die verschobenen Daten in der Cloud sichtbar, doch das iPad erkennt diese Daten leider nicht.

Wohingegen alte Bilddaten, die ich vor dem Update in die Cloud verschoben hatte, über beide Geräte verwaltet bzw. genutzt werden können. Es geht also nur um solche Daten, die ich nach dem gestrigen Update verschoben habe.

Gibt es vielleicht irgendeinen Trick, dass ich mein iPad wieder so nutzen kann wie vor dem Update?

Herzliche Grüße aus dem Norden!

« Fotos verwaltenRiss im Smartphoneglas..nicht im Display »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!