Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Probleme mit Netzwerk

Hi,
ich habe ein problem mit dem Netzwerk, ich möchte gerne übers Netzwerk ins Internet zugreifen können, aber es kommt immer eine Meldung dass ich nur offline bin, habe di ip adressen richtig eingegeben und unter interneteigenschaften richtig angeklikt. Zufor ist es gegangen, dann habe ich mein Notebook formatiert und jetzt funktionirt es nicht mehr



Antworten zu Win XP: Probleme mit Netzwerk:

Versuch  dir ma SP2 zu besorgen8 wenn des nit schon hast)! Vielleicht funzt es dann! Versprechen kann ichs aber nit!

Aus welchen Komponenten besteht denn dein Netzwerk? Mit Router, WLAN, Kabel ? IP-Adressen?

ich habe einen gekreuzten Netzwerkkabel benutzt

Dann probier es mit Patch- statt Crossover-Kabel. Was hängt denn an der anderen Seite dran?

Hallo,

da dein Ausführungen zu deinen "netz" sehr sorgsam gewählt hast hast du hier vllt. mal lesen.

http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/wiki/dsl/index.htm

http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/wiki/netzwerk/index.htm

und uns dann ein paar Info's zukommen lassen, wenn du noch Hilfe benötigst!   ;)

Da muss eine einstellung falsch sein :-X, ich habe ein Notebook und einen PC vernetzt, bis jetzt ist es immer gegangen, dann habe ich beide formatiert und jetzt will das mit dem Internet nicht mehr funktionieren. ??? Router habe ich keinen...

Hallo,

Und?

Was hast du unternommen?
Wie sind deine Einstellungen?
Wie deine IP's?
Ist ICS konfiguriert/aktiviert?
Welches BS mit welches SP?
Netzkartentreiber installiert?
Netz konfiguriert?

Das Modem ist auf dem Pc installiert und angeschlossen. Dort sind meine einstellungen bei internet eigenschaften: immer Standardverbindung wählen und bei den Lan einstellungen ist nichts angehakt, ebenso bei meinem Notebook. Maine Ip`s: vom PC 192.168.1.2 vom Notebook 192.168.1.1 Subnetzmaske bei beide 255.255.255.0 und bei DNS Serveradresse ist folgende dns serveradressen verwenden, habe aber nichts reingeschrieben, kann es daran liegen?

Wenn du mit einem DFÜ-Modem vom PC aus ins Internet gehst, dann geh doch auf
Start -> Arbeitsplatz -> Netzwerkumgebung und klicke "Kleines Firmen- oder Heimnetzwerk einrichten". Beim Pc musst du angeben, dass andere Computer auf die Internetverbindung zugreifen dürfen.

Das hab ich ja schon gemacht!!!!!!!!!!

und beim IE unter Extras -> Internetoptionen -> Verbindungen ist eine DFÜ-Verbindung mit den Einwahldaten bzw. "T-Online" o.Ä. angegeben?

Ja, ich habe ADSL, das steht auch drin und daneben steht in klammer Standard... aber darunter kann man noch was einstellen, da habe ich "immer Standardverbindung wählen" angeklick, das will aber nicht bleiben, jetzt ist wieder "nur wählen, wenn keine Netzwerkverbindung" aktiv

Hallo,

wieviel Netzkarten hast du in deinen PC der in's I-Net gehen soll?

Bei dem PC der die I-Net-Verbindung herstellen soll
ICS aktivieren

dann der zweiten NK(die zum 2.PC) geht die
IP-Adresse:  192.168.0.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway : leer

1.DNS: 194.25.2.129

Einstellungen am 2. PC
IP-Adresse:  192.168.0.2
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway : 192.168.0.1

1. DNS 192.168.0.1
2.DNS: 194.25.2.129

dann beide PC rebooten

Was ist ein ICS und wie kann ich rebooten?


« Win XP: Autostart-eintrag startet nichtWin XP: Wie fahre ich einen Computer in einem Netzwerk hinunter? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...