Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: immer wieder neustart nach automatischem update

Ich installiere gerade zum 8ten mal windows neu...
wenn ich die automatsichen updates aktiviert lasse, dann läd der die auch brav runter und installiert die, will dann den obligatorischen Neustart, den er auch immer bekommt... naja und dann fährt er immer hoch bis zum Windows - logo mit ladeleiste und dann kommt schwarz und dann flackt ganz kurz ein blauer bildschrim auf mit na fehlermeldung denke ich..die ist aber unlesbar...is wirklich nur für ne 10tel sek oder so...und er startet neu.
wenn ich die updates nicht mache läuft er relativ stabil, nur, dass er ab und zu...aber eher selten stillsteht, heißt sich nichts mehr bewegt...aber ob das damit zusammen hängt ist auch so ne frage...
das war ursprünglich das problem, weshalb ich den pc neuinstalliert hab. vorher ging das mit den updates ganz normal.

amd athlon 3000+
geforce 6600 gt
ca. 700mb ddr-ram
sata maxtor 160gb
ide maxtor 80gb
asus board
w-lan karte von netgear



Antworten zu Win XP: immer wieder neustart nach automatischem update:

Hallo

das mit dem neu starten nach den updates ist ganz normal, damit alles aktualisiert wird.

 :)
gruß wicki

blause Bildschirm & Neustart : Versuch mal , mit F8 (mehrfach bei Start drücken) in den abges, Modus zu kommen . Dort in Systemst. / System den Autom. Neustart abschalten. Dannkannst Du beim nächsten Start den Bluescreen lesen . Oder gleich im abges. Modus eine Systemwiederherst. machen ,,,

ne, das hab ich auch schon alles probiert...vor dem abgesicherten kommt auch immer das blaue aufflackern und dann restart..

@wicki
das nen neustart nach nem update normal ist, ist mir wohl klar...
aber er fährt nicht wieder hoch, sondern bleibt in einer restart-sclheife nach dem fehler beim Windows logo....wie beschrieben...
es bleibt mir bisher dann immer nur ne neuinstallation von windows

benutzerdefinierte updates machen und unnötige sacehen net installieren...

Genau!!
Denn, selbst bei gewissen KB´s sind schon wieder Bugs drinnen, besonders bei Net Framework
Start>Zuberhör>>Systemprogramme>Sicherheitscenter, dort bei Updates auf unteren Punkt Häckchen setzen, oder aber, mitte, dann keine Automatische Updates mehr!
Es werden Sachen Installiert, die du garnicht brauchst!

benutzerdefinierte updates machen und unnötige sacehen net installieren...

hmm...danke. ich wers versuchen...auch wenn ich nicht richtig weiß, was ich alles brauche, bzw. was schädlich ist..aber ich teste mal...

hab jetzt mal nur die sicherheitsupdates installiert und eines davon ist wohl schuld daran...denn danach war Windows wieder im o..,...


« Win XP: Externer Brenner brennt nicht BenQ & ThinkPadenglish-deutsch version »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...